read the english version of the kitchen diy here.

da sucht man sich mit bedacht eine küche aus, weiß, überall weiß, matt, wartet, sie kommt, man freut sich wie blöd, der mülleimer wird zu einem unbekannten zeitpunkt nachgeliefert. dann kann man sich nicht zurückhalten zu kochen und wenn man beim kochen zu den vielschnibblern gehört, dann BRAUCHT man einen abfalleimer für die schnibbelreste und alles was so an kram anfällt beim zubereiten. sonst saut man sich die ganze küche ein und ich kann euch versprechen, bei einer weißen küche steht man bei jedem fussel direkt mit nem lappen schweißgebadet schrubbend am tatort und versucht, das weg zu machen.
also wurde schnell ein weißer keramikeimer besorgt und da aber ja sonst auch schon alles weiß ist, musste der farbig werden. zufällig bekam ich genau zu der zeit von edding ein wunderbares probepaket der neuen sprühfarben zu verfügung gestellt und das war befüllt mit ganz wunderbaren pastelligen sprühfarben, grundierung und lack. und so ging die geschichte aus:

edding project

edding spray paint colors

dazu muss man eigentlich nicht viel sagen, oder? man grundiert, man klebt ab, sprüht was man will in den farben die man mag und zwischendurch lässt man alles gut trocknen. fertig ist ein bunter helfer für die küche.

danke an edding für das überraschungs paket. das kam tatsächlich wie gerufen. :-) die farben sind super zu verarbeiten und bei der ganzen vielfalt an unterschiedlichen tönen, sind die kunterbunten grenzen unendlich.

Author

Hallo ich bin Lou! Schön das du hergefunden hast! Ich hoffe du fühlst dich wohl und lässt dich wunderbar inspirieren!

2 Comments

  1. Wow! Tolle Idee, liebe Lou. Und vielen Dank für das Lob: wir freuen uns riesig! Herzliche Grüße, Jessica aus dem edding Team
    P.S. Was macht die Lampensuche? ;-)

Write A Comment