My perfect Weekend – Loslassen und Loslegen! 4 kreative Bücher von GU

Hallo meine lieben Kreativlinge! Die Tage werden definitiv kälter, dunkler und gemütlicher. Ich könnte mich direkt ab sofort in unserem Haus einschließen und mich in der Küche oder auf der Couch oder an der Nähmaschine verbarrikadieren! Dieser Herbst der noch nicht ganz Winter ist gehört definitiv zu meiner liebsten Zeit im Jahr. 

Da ich mir ganz sicher bin, das es ganz vielen von Euch genauso geht, möchte ich heute eine ganz wunderbare Buchreihe von GU vorstellen. My perfect weekend heißt sie und zählt 4 kreative Bücher rund ums Stricken, Häkeln und Nähen! 
My perfect weekend - die neue Buchreiche vom GU Verlag! Starte ein Projekt und verbringe ein gemütliches und kreatives Wochenende! Eine Buchrezension von Happy Serendipity

Read More

{diy} lustige kreaturen aus fingerabdrücken

Vor ein paar Wochen, als der Sommer eine kurze Pause eingelegt hat, habe ich die Jungs das erste Mal mit Wasserfarbe exerimentieren lassen. Die Nachmittage waren lang, der Regen hörte nicht auf, wir waren 3 Tage im Haus. Und so langsam musste ich mir überlegen, wie man solche Zeiten sinnvoll nutzt, schließlich wird es uns demnächst im Herbst öfter so gehen.

Außerdem haben die Jungs meine kunterbunte Stifte- und Farbenschublade im Arbeitszimmer entdeckt und seitdem gibt es kein Halten mehr. Malen ist ihr Ding! Egal womit: Buntstifte, Wachsmalstifte, Copics, Tombows – finden die alles klasse! Und die Stempelkissen waren auch dann unfassbar interessant als sie merkten, daß man damit Mamas Schreibtisch wunderbar bunt verschönern kann (merke: mehr Frosch Soda Reiniger besorgen!)

Also habe ich irgendwann eine Rolle olles Geschenkpapier ausgelegt, damit mein weißer Schreibtisch verschont bleibt und die Jungs tappsten fröhlich vor sich hin. Und weil ich so oft daneben sitze und nicht so wirklich was zu tun habe in der Zeit, fing ich an, die Fingerabdrücke der kleinen Finger auszumalen. Schon war ein neuer Spaß geboren. Die Jungs fanden die Figuren witzig und ich hatte endlich was zu tun. Lustige Kreaturen aus Fingerabdrücken sind eine einzige Freude!

Dann sponn ich die Idee weiter und habe für euch heute ein paar Inspirationen im Gepäck, die ihr für eigene Kreationen nutzen könnt. Es ist ganz einfach lustige Fingerprint Grußkarten zu erstellen, oder auch Geschenkpapier zu verschönern. Ich braucht dazu lediglich eure Finger, einen Stift und ein Stempelkissen. 

easy peasy fingerprint grusskarten für #12giftswithlove

Read More

neues vom acker – selbstgemachte ringelblumensalbe

meine abenteuer auf unserem demeter acker könnt ihr ja schon eine ganze weile auf instagram verfolgen und was wir da so alles gepflanzt haben, habe ich euch ja letztens schon erzählt. aber heute will ich euch – wie vor ein paar tagen schon angekündigt – unsere selbstgemachte ringelblumensalbe vorstellen. 

im winter habe ich schon oft den thymian balsam von rebecca hergestellt. der ist so denkbar einfach zu machen, als ich dann diese woche die ringelblumen auf dem acker sah (die zum glück nicht vorher als “unkraut” weggejätet wurden), lag der gedanke natürlich nahe, daraus etwas schönes zu machen. und da ringelblumensalbe so ein alround-talent ist und vielerlei hinsicht gut tut, gedacht, getan! 
ringelblumensalbe selbermachen ist nicht schwer, mit diesem rezept gelingt es dir garantiert, von happy serendipit

Read More

{diy werbung} das unkaputtbare kinderbuch mit dem iLam von leitz

die zwillinge sind wie kleine berserker. gucken wie etwas funktioniert inklusive rum-, runter- und/oder wegwerfen steht hier ganz hoch im kurs und macht mich immer wieder nervös. vor allem wenn es um bücher geht. ICH persönlich liebe bücher und sobald ich das reißen von papierseiten höre, hat das für mich den effekt wie fingernägel auf ner schultafel. grausam! wie viele tolle kinderbücher sind hier schon kaputt gerissen worden und wie viele bücher habe ich schon in sicherheit bringen müssen, damit sie nicht den kleinen kinderhänden zum opfer fallen. da kam mir doch das projekt mit dem iLam laminiergerät von leitz ganz passend in den sinn! das unkaputtbare kinderbuch musste her!!! 

zugegebenermaßen ist es kein schnelles projekt, das man mal eben so nebenbei macht, aber die jungs haben sich so unfassbar gefreut und ihre neuen bücher überall mit hingenommen, sogar ins bett. ein voller erfolg also und ich zeig euch jetzt mal, wie ich das buch gemacht habe. 

happy serendipity, das unkaputtbare kinderbuch mit familienbildern und wörtern zum lernen, ein diy mit dem iLam von leitz

Read More

{diy} birkenscheiben mit weihnachtlicher deko

dieses jahr muss ich mir mit der weihnachtsdeko Irgendwas einfallen lassen! es muss hoch genug sein und darf bloß nicht zu viel aufmerksamkeit auf sich ziehen, d.h. es darf nicht glänzen und keine geräusche machen. die zwei kleinen affen räumen alles ab, es ist unglaublich.

deshalb gibt es eine einfache grafische deko in schwarz-weiß! wie ich die gemacht habe erzähle ich heute bei steffi auf dem tollen blog CUCHIKIND. ich freue mich sehr, das ich bei ihrem adventskalender dabei sein darf – bei frankfurter mädschens bin ich gern zu gast.

schaut vorbei und lasst euch inspirieren! 

xo, lou

birkenscheiben mit weihnachtlicher deko von happy serendipity

1 2 3 4 28