{plotterfreebie} eine schöne girlande um den frühling einzuläuten

soooo. es war jetzt kalt. es hat auch mal 2 tage geschneit. ich konnte meine neuen snow-boots ausführen und weiß jetzt, daß sie wasserdicht und warm sind und nun finde ich, nu is mal gut mit winter! es müssen nicht gleich 20 grad werden, aber die kroküsschen bei uns im garten recken schon die köpfe aus der erde, die schneeglöckchen mögen auch schon nach draußen und ich kaufe auch schon seit 3 wochen jede woche 20 tulpen. jetzt muss ich nur noch den weihnachtsbaum abhängen (räusper) und die kleine winterliche deko abmontieren die hier an der einen oder anderen stelle noch hängt.

ABER in die küche ist schon frühlingshaft ausgestattet!  ich habe da mal ganz schnell eine girlande erstellt und auf verschieden farbigen papier geplottet und zack war die deko fertig. 

plotterfreebie, fruehlingshafte girlande von happy serendipity, zum gebrauch mit #silhouettecameo oder #silhouetteportrait

Read More

{diy} ein board für tägliche liebesbotschaften

da ist er wieder in sicht – der valentinstag! ach papperlapapp!! seit nur 2 jahren verheiratet ist für mich noch jeder tag ein tag der liebe und ich weigere mich da einen tag so zu hypen. ach aber im grunde freu ich mich trotzdem drauf, weil ich doch immer eine kleine liebesbotschaft auf dem küchentisch oder am badschrank finde. nicht nur an diesem besonderen tag, aber an diesem auf jeden fall :-)

ja da bin ich romantisch und mache voll mit und kann mich dann doch nicht dazu entschließen, den tag total zu ignorieren. es muss ja nicht immer in kommerz ausarten, winzige gesten tun es auch und wichtig ist doch, das man sich das ganze jahr zeigt, wie gern man sich hat. 

ich hab da mal was vorbereitet… 

und zwar schmückt jetzt ein ganz einfaches board für tägliche liebesbotschaften unsere küche! ruck-zuck gemacht, jeden tag etwas besonderes! valentinstag bastelanleitung, valentinstag diy, bastelidee zum valentinstag, bilderrahmen memoboard, jeder tag ist valentinstag, ein board für tägliche liebesbotschaften

Read More

mein wohlfühl-adventskalender freebie

hallo ihr lieben! hattet ihr ein schönes entspanntes wochenende? heute bin ich ein bisschen aufgeregt, denn heute habe ich meinen ersten gastauftritt bei radbag.de. radbag startete die aktion „be the champion of christmas“ bei der 13 deutsche blogger die letzten 40 tage vor weihnachten einen blogbeitrag bereit stellen. und heute gibt es für euch meinen wohlfühl-adventskalender freebie zum ausdrucken, verbasteln und aufhängen. huscht doch mal rüber und guckt euch mein tutorial an. aber ich sage euch gleich, was genau in dem kalender steckt, verrate ich natürlich nicht so genau. es soll ja auch für euch eine überraschung sein :-) und vielleicht findet ihr bei radbag noch das eine oder andere weihnachtsgeschenk. die haben tolle sachen! 

hier gehts zum wohlfühl-adventskalender freebie bei radbag!

happy serendipity wohlfühl adventskalender freebie, radbag, digitaler download

mit liebe verpackt

so ganz langsam sind wir fertig mit baby einkäufen. ich hätte nicht gedacht, das ich mal froh bin, das zu sagen. erst macht es schon sehr spaß, aber irgendwann ist auch mal gut, denn es scheint irgendwie kein ende zu haben. und letztens hat sich dann mami mal was gegönnt – ein neues spielzeug musste her!

ich wollte für ein paar liebe menschen ein paar kleinigkeiten verpacken und tüten waren dafür nicht wirklich geeignet. kleine schachteln hatte ich aber auch nicht da und auch keine richtige idee, wo ich jetzt welche herbekomme. und dann erinnerte ich mich an das knaller falzbrett (von der guten martha stewart), dass ich bei miss red fox gesehen hatte! am ende wurde es nicht das, sondern das gift box punch board von ‚We R Memory Keepers‚, aber so im nachhinein wird das von martha noch fällig. die möglichkeiten sind damit doch größer.

jetzt zeig ich euch mal was das ist und was ich damit gemacht hab:

punch board-packaging-geschenkverpackung-happyserendipity

das punch board falzbrett ist ein plastikbrett mit einem locher und furchen. damit kann man papier lochen und falzen und somit verschieden große boxen herstellen. auf dem brett sind maßangaben in inches und cm angegeben, man muss im grunde nur sein papier zuschneiden, gucken wo man lochen und falzen muss und fertig ist die box. 

punch board-packaging-geschenkverpackung-happyserendipity-2

ich habe immer ein kleines sortiment scrapbook papier im haus, das ist meistens 2-seitig und aus stabilen papier. damit bekommt man schöne feste schachteln. einfarbiger karton geht aber natürlich auch! 

eine beschreibung ist im paket, jede box muss 8 mal gelocht und 12 mal gefalzt werden. ein falzbein ist auch dabei, man muss nur drauf achten, das man hinterher beim knicken nicht zu doll falzt, denn das papier reißt sonst unschön durch und dann sieht man die fasern und das ist einfach nicht hübsch. das hat man aber nach genau einem vergeigten bogen papier raus. dieses video zeigt super, wie’s geht: kleine anleitung für gift box punch board

und nochwas – der typ meint, man braucht keinen kleber…. JA das stimmt, aber dann hat man innen die eckflügel der kiste und dann passt nix mehr in die box rein. ich klebe die immer mit nem stück doppelseitigen klebeband fest und hab ne astreine geschenkebox! 

punch board-packaging-geschenkverpackung-baeckergarn-happyserendipity-3

dann gehts ans dekorieren! YAY. garn, bimmeln, stempeln…. 

punch board-packaging-geschenkverpackung-baeckergarn-happyserendipity-4

in diesem fall hab ich kleine „wohlfühl-paket“ gemacht. ein paar kerzen, tee, süßkram. was man halt so braucht, jetzt wenn die tage kürzer werden.
punch board-packaging-geschenkverpackung-baeckergarn-happyserendipity-5

 bändchen drum, fertig!

punch board-packaging-geschenkverpackung-baeckergarn-happyserendipity-6

es ist wirklich so einfach und so schnell gemacht. man bekommt in nur 5 minuten eine kleine box für allerlei kram, man könnte z. b. auch schnell mal einen adventskalender basteln. das einzige was man hier noch selber machen muss ist das papier zuschneiden. das ist jetzt aber auch kein akt. ich bin jedenfalls begeistert. 

mit dem falzbrett von martha kann man schachteln mit deckeln machen (und bestimmt noch allerhand mehr kram, da muss ich mich aber noch schlau machen). auch toll. ich bin ja echt kein scrapbook-enthusiast, aber manche sachen machen wirklich sinn und wer braucht keine schachteln?! oder? ich bin jedenfalls sehr angetan und bereue nichts! 

wollt ich euch nur mal gezeigt haben! :-) 

muddi näht für die jungs

zu beginn der schwangerschaft als ich noch wie ein normaler mensch auf einem stuhl sitzen konnte, hab ich viel zeit an der nähmaschine verbracht. die freie zeit musste ich nutzen und so entstand allerhand kram für die jungs, vor allem quilts und hosen. die stoffe hierfür habe ich vorwiegend bei dawanda geschossen. muss man mal so sagen, denn die auswahl dort ist doch schon sehr groß und wenn man nicht so mobil ist weil man ein mega-superhelden-hauptquartier mit sich herumschleppt, dann ist dieses internet tatsächlich gold wert. mir hatten es die motive von lillestoff und hamburger liebe sehr angetan. außerdem habe ich bei dawanda auch die schnittmuster für die hosen ergattert, pumphosen die 3 größen lang überdauern sollten gibt es da reichlich und bei zwillingen ist das sicherlich eine gute idee!

da muss ich sagen, habe ich gute und schlechte anleitungen gelesen, so wurde mein liebstes modell – weil es so schlicht und sau-einfach zu nähen ist – das von hedi näht. 2 teile, 3 bündchen, 20 minuten zeit und zack fertig ist die hose. und in null komma nix die 2, 3. und 6. hose! mal mit langem bündchen, mal kurz, platz für den windelpo ist genug. ich freu mich auf die modenschau demnächst!! 

babyhosen-hedinaeht-lillestoff-happyserendipity.jpgdie hosen waren meine anfänger jersey projekte und erst hatte ich noch keine overlock-maschine, da hab ich die kanten einfach mit einem overlock-stich meiner normalen nähmaschine genäht. das geht genauso prima, dauert nur etwas länger. dann hatte ich geburtstag, die overlock zog bei uns ein und damit ist so eine hose wirklich in kürzester zeit fertig. herrlich!! ich LIEBE schnelle quick & dirty projekte.

dann kamen die quilts. viele denken so ein quilt ist an sich erst mal eine relativ zeitintensive angelegenheit, aber auch da kann man mit ganz einfachen mitteln ganz viel zeit sparen.

für den ersten quilt habe ich eine jelly roll verwurstet. die bestand aus ca. 20 stoffstreifen, vorwiegend in blautönen. die habe ich kombiniert mit einem hellgrauen stoff den ich noch da hatte (und der dringend weg sollte). auf youtube habe ich mir dann einen passenden film ausgesucht (suchwort: jelly roll quilt) und der ist wirklich so super einfach, das top war in 2 folgen breaking bad fertig. da die jelly roll schon vorgeschnittenen stoff mitbringt, spart man da eine menge zeit.

babyquilts-kinderzimmer-dekoration-happyserendipity.jpgich zeige euch die quilts demnächst noch separat und erzähle euch ganz genau, an welcher stelle man da ganz viel zeit sparen kann (quilts fotografieren ist echt nicht so einfach und ich kann grad nicht so lange stehen :-) zum schluss habe ich noch ein bisschen was eingestickt… die jungs sollen es schön haben <3 
wenn ihr mögt, auf instagram könnt ich euch die quilts schon einmal anschauen. dort habe ich immer live mitgeknippst. 

tierchen_kissen hamburger liebe-kinderzimmer-dekoration-happyserendipity

von dem jersey für die hosen habe ich immer einen halben meter gekauft und da ich jetzt die knaben nicht konsequent gleich kleiden will, ergab der rest vom stoff schon mal ein halstuch, eine mütze oder ein kissen. das ist total flauschig und ich konnte meine biesen endlich mal wieder verwenden. jerseykissen sind gar nicht so doof und grad für babies – wo alles noch so klein ist – kann man solche reststücke super verwerten! 

füchse-cherrypicking-cosy-happyserendipity

und nachdem ich dann 4 wochen im krankenhaus lag und mein hirn ein komplettes reset erhielt und ich mich nicht mehr so gut erinnern konnte, was wir für klamotten schon haben und was noch fehlt, entdeckte ich die füchse von cherry picking. schnell waren die finger am kauf-knopf und dann kamen die stoffe – wunderbar kuscheliger sweat – und dann die erkenntnis, das die jungs erst maus ausgestattet sind. grmpf! und nu?! ich will nix nähen aus dem sie so schnell rauswachsen und wer weiß, was die nächsten winter für größen haben. so kann ich nicht mal vornähen. oh man! aber mal schauen, vielleicht kommt ja noch ein inpirationsblitz :) 

meine liebsten stoffläden auf dawanda sind übrigens villa stoff und der stoffstand, aber wenn ich nur am stöbern bin oder auch was spezielles suche, die stoffauswahl ist generell wirklich großartig. da finde ich eigentlich immer was (auch wenn ich nichts suche oder brauche…)

jetzt ist erst mal schluss mit großen nähaktionen, ich komme schlecht an den tisch ran. 110 cm umfang sind dann doch an vielen stellen im leben echt hinderlich. also gut das ich die zeit noch so super genutzt habe. wir harren jetzt noch ein paar wochen aus und dann machen wir modenschau! 

xoxoxox, lou

der post entstand in kooperation mit dawanda, schildert aber die unverblümte wahrheit.

1 2 3 4 5 11