{diy} der etwas andere adventskalender für mehr achtsamkeit

demnächst ist der 1. dezember und auch dieses jahr will ich mal einen etwas anderen adventskalender zeigen, den ich mir letztens ausgedacht habe, als ich im wohnzimmer inmitten von 4848 duplo steinen saß und meine zwillinge beobachtete. eine ziemliche spontane idee die ich unbedingt teilen will. 

als ich schwanger war hab ich mir fest vorgenommen, ganz viel mitzuschreiben, alles festzuhalten, jeden monat zu notieren was die kids so tolles machen. das erste lächeln, der erste gluckser, das erste mal durchschlafen, der erste zahn… all das. ich wollte jeden monat ein bild der zwillinge machen auf dem steht, was sie diesen monat tolles erlebt haben, was sie gerne essen oder womit sie gerne spielen…. joa… und dann kamen sie auf die welt und ich habe meine guten vorsätze nicht eingehalten und finde das manchmal ziemlich traurig. 

deshalb gibt es dieses jahr den etwas anderen adventskalender für mehr achtsamkeit!
schreibe auf was dir guttut und mache dir selber jeden tag im dezember eine freude, der wohlfuehl adventskalender fuer mehr achtsamkeit von happy serendipity

Read More

{diy} ein mini erinnerungsalbum zum verschenken

hallo ihr lieben. wir sind aus dem urlaub zurück und „dank“ unseres verdammten internetproviders war ich die ganze woche, die wir schon wieder zurück sind, nicht in der lage, diesen post online zu stellen. und auch während ich hier schreibe, zuckt das wlan an und aus und ich hab auch ne halb geschwollene halsschlagader. ich hab schon überlegt, ob ich mit den jungs kurz mal bei mc donald’s reinschneien soll um mal ne halbe stunde das internet zu nutzen… aber wir wollens nicht übertreiben. auch wenn ich euch unbedingt mein kleines diy-projekt zeigen will. 

vor ein paar wochen habe ich nämlich einen drucker bei craftyneighboursclub GEWONNEN!! ich dreh dosch – noch immer bin ich maßlos begeistert von dem apparat, der mir gerade sehr viel freude bereitet. so blöd das auch klingt. ich hatte schon länger dieses projekt im kopf und wollte schon mit einem usb-stick in die drogerie rennen, aber als ich dann den hp deskjet 3720* gewonnen hatte, war ja klar, das ich das mit dem mal ausprobieren will! 

ich wollte für die 3 teenies ein mini-erinerungsalbum basteln, damit sie sich immer an ihre nähparty bei nähe main erinnern können! gedacht, getan!

mini-erinnerungsalbumminialbum-scrapbooking-erinnerungsalbum-diy-happy-serendipity-01

Read More

{hallo frankfurt} eine nähparty bei nähe main

wir hatten letztens ein event, der ganz besonderen art! muss ich euch erzählen, so toll war das, mein mama-herz wird immernoch ganz warm, wenn ich daran zurück denke!
unsere große tocher lea ist im sommer 13 geworden und irgendwie lag mir daran, daß sie von uns etwas bekommt, woran sie sich erinnern kann, kram hat sie genug. und seit ich lea kenne und sie mit uns die wochenenden verbringt, nähen wir gemeinsam ab und an. schon seit dem tag, als wir uns das erste mal sahen sitzen wir gemeinsam an der nähmaschine und tüfteln. nicht jedes mal, aber sie hat doch schon sehr spaß dran. und deshalb gab es dieses jahr von uns eine nähparty zum geburtstag. 

denn bei nähe main in der schulstraße (das ist eine verlängerung der wallstraße in sachsenhausen) gibt es nicht nur nähkurse für erwachsene und kinder ab 7 jahren, sondern man kann auch mit den kids eine nähparty feiern! und ich kann euch sagen, es war eine mega sause!! 

nähe main, nähparty bei nähe main, nähparty mit teenagern, happy serendipity, hallo frankfurt

Read More

{diy} schnipp schnapp – wir basteln eine kugelbahn mit frau scheiner

hallo ihr lieben! heute will ich euch von einem buch erzählen, das ich von meiner lieben blogger-kollegin anita scheiner zugespielt bekommen habe. schnipp schnapp wir basteln ist ein ganz tolles bastelbuch für junge kinder. so ab 4 jahren können die kids schon selber mitbasteln, ich hab den jungs eine coole kugelbahn gebaut. es werden viele einfache materialien verbraucht – klorollen, kartons, fingerfarben… man hat im zweifel eigentlich alles im haus! toll! 

kugelbahn diy schnip schnap anita scheiner bastelbuch, rezension von happy serendipity

Read More

{diy + giveaway} wie picknick im garten zu einem echten abenteuer wird *werbung*

kennt ihr das? das kind – die kinder – sind so in ihr spiel  vertieft, daß das essen zu einer nebensache wird, oder gar vergessen? oft renne ich dann mit einer banane hinter ihnen her und bin dann selbst etwas frustriert, wenn toni oder fabio dann nach einem bissen den bananen-weitwurf üben und mich total ignorieren und einfach dabei weiter machen, was sie halt gerade so machen. einerseits denke ich mir, die werden schon nicht verhungern, andererseits finde ich es enorm wichtig, daß die kinder ordentlich essen. in einem regelmäßigen rhythmus, eine schöne portion, viel gemüse, guten fisch und ab und zu fleisch, zwischendurch ein stück obst. und manchmal muss ich mir halt was einfallen lassen und zusammen mit iglo hab ich das mal gemacht! soll ich euch zeigen wie? 

meine lösung ist: ab und zu mal fünfe gerade sein lassen und spontan im spielgeschehen ein kleines buffet aufbauen – mit lecker fingerfood – und die kids entdecken lassen. 

und was ist passiert? sie haben freudig das essen erkundet, haben sich ein fischstäbchen geschnappt, in die soße getunkt und sind weiter spielen gegangen. herrlich! 

igloabenteuer, käptniglo, diy spielzelt, anleitung spielzelt, zelt fuer den garten, happy serendipity diy anleitung

Read More

1 2 3 4 5 27