{rezept} cocktail au lillet mit ingwer und zitrone

boh… kennt ihr das? wenn die kids in einer tour krank sind und man zu nix kommt und man ab 11 uhr vormittags happy hour machen könnte? so war es hier die letzten 2 wochen und dieses wochenende war endlich mal wieder etwas luft und zeit für schönes. also hab ich es mir schmecken lassen und einen leckeren cocktail probiert. einen ganz eleganten – cocktail au lillet mit ingwer und zitrone. hmmmmmm…. ich sag euch, der ist genau das richtig für einen gemütliches wochenende à la keine termine und leicht einen sitzen :-)

rezept cocktail au lillet, gefunden auf happyserendipity.com

Read More

one pot pasta – ein tolles buch von stefanie hiekmann

guten montag euch allen! heute möchte ich euch ein tolles buch von stefanie hiekmann vorstellen. ONE POT PASTA…basta! ich habe mich am wochenende ans kochen gewagt, denn ich muss zugeben, das konzept alles in einen topf zu werfen und ca. 12 minuten später ein leckeres gericht zu haben, hat sich zuerst mal komisch angehört. und vor allem PASTA! ich bin italienerin und finde, für eine schöne pasta sollte man sich auch schön zeit nehmen! aber ich wurde eines besseren belehrt und kann euch jetzt schon verraten: I LOVE IT! 

one pot pasta rezept aus dem gleichnamigen buch von stefanie hiekmann, emf verlag 2016, rezensiert von happy serendipity

Read More

leckeres und dekoratives für den ostertisch

ostern ist ja wieder früh dran dieses jahr. da hat man die weihnachtsdeko gerade erst abgehängt, zack! steht der osterhase direkt wieder vor der tür. und weil ich zeitbedingt dieses jahr sehr früh in die planung gehe, möchte ich euch heute leckeres und dekoratives für den ostertisch zeigen. es wird auf jeden fall hochprozentig – denn so ein fest mit so vielen kindern will ja gut überstanden sein (hö hö hö) :-) 

leckeres und dekoratives für den ostertisch, eierlikoer rezept, glaeser mit schokoladenrand, gesehen auf www.happyserendipity.com

Read More

chalkboard cookies – oder wie ich anfing jetzt auch noch kekse anzumalen!

kennt ihr diese kleinen fiesen videos die es seit einiger zeit auf facebook gibt, wo im super-schnell-zeitraffer gekocht oder gebacken wird? tastemade oder tasty sind da bei mir ganz vorne dabei und ich verliere mich jedes mal in meinem sonst so nutzlosen feed. und wer mich wirklicht total meschugge macht ist die liebe sweetambs! ich könnte stundenlang zugucken, wie die kekse dekoriert und kann es am ende immer nicht fassen, was die auf einen schnöden keks gemalt hat und wie unfassbar das aussieht. also schön!! und zack! da war mein jagdtrieb mal wieder geweckt und da ich ja ohnehin gerade ins keksbackgeschäft aus rein meditativer sicht eingestiegen bin, ich musste das ausprobieren!! 

kurz vor weihnachten habe ich dann mal einen haufen runder keckse gebacken, mich das erste mal an royal icing versucht und es direkt verkackt. seht selbst: der instagram beweis!

danach wußte ich, was die sweetambs da anstellt ist nicht mal so eben nachgemacht! plan b! die perfekte zwischenlösung: chalkboard cookies! tadaaaaa

black royal icing and white sugarflair powder make beautiful chalkboard cookies | www.happyserendipity.com

Read More

einfaches backrezept für leckere mürbteig herzkekse

ich habe mir ein neues meditatives hobby gesucht. nähen ist während des tages nicht mehr möglich, kochen verkommt hier gerade zu einer ungeliebten pflichtveranstaltung und da mein herz viel seelenfutter benötigt, bin ich jetzt am plätzchen backen. da hab ich wenigstens den ganzen tag was von. und weil es bei mir immer nicht „normal“ zugehen kann und ich immer gern was fürs auge habe (auch in der keksdose), teile ich heute ein einfaches backrezept für leckere mürbteig herzkekse mit euch. die sind so easy (aber nicht mal eben schnell gemacht – ich sags euch gleich) und machen voll was her. aber seht selbst:
einfaches backrezept für leckere mürbteig herzkekse, gebloggt auf www.happyserendipity.com

Read More

1 2 3 4 5 6 7 13