ihr lieben, hier liegt die welt brach zurzeit und ich muss ein bisschen online-urlaub machen. ich bin wieder ein bisschen reizüberflutet und möchte eine weile nichts schreiben und nichts lesen, weg vom rechner, herzensprojekte verfolgen und nichts müssen, nur dürfen.
genauso sieht es im moment auch in unserer küche aus. eher einfach, schnell, gemütlich, aber wie immer lecker. meine kocherei beschränkt sich auf 15-minuten-gerichte die keine großen zutaten bedürfen. denn ich muss im moment wirklich nicht schnippeln um zu entspannen, ich bin nämlich königlich entspannt und vom winterschlaf direkt in die frühjahrsmüdigkeit geschliddert und genieße es, einfach mal nach dem job NICHTS zu machen. wirklich NICHTS. keine ahnung wann ich mich das letzte mal in diesem zustand befand, aber so schlecht ist es nicht. demnach heute nur ein kleines hallo – es geht immer wieder weiter, aber erst mal unregelmäßig bis auf weiteres. manchmal muss das.

ich lasse euch aber ein rezept da, das ich letztens aus der hüfte schoss: nudelsalat mit allem was der kühlschrank hergab

happyserendipity-rezept-nudelsalat-einfach-gnocchi-kraeuter-erbsen-moehrchen

15-minuten-Nudelsalat
Serves 4
einfach und schnell gemacht mit allem was der kühlschrank so hergab
Write a review
Print
Prep Time
5 min
Cook Time
15 min
Prep Time
5 min
Cook Time
15 min
Ingredients
  1. 350 g nudeln (ich hatte mini gnocchi)
  2. eine paprika
  3. 2-3 tomaten
  4. eine dose erbsen + möhrchen
  5. ein döschen mais
  6. 1/2 fleischwurst
  7. eine handvoll frische kräuter (basilikum + oregano z.b.)
  8. ein becher creme-fraiche mit etwas milch
  9. worcester sauce
  10. salz + pfeffer + zucker
Instructions
  1. nudeln nach packungsanweisung garen
  2. in der zwischenzeit alle zutaten schnibbeln und in eine große schüssel füllen
  3. nudeln abgießen und mit in die schüssel geben.
  4. creme fraiche mit etwas milch verquirlen, mit gewürzen und worcester sauce abschmecken und gut mit den nudeln vermischen!
  5. kalt stellen - am nächsten tag schmeckts noch besser!
Notes
  1. ganz geil mit nem eiskalten karamalz!
Happy Serendipity http://happyserendipity.com/

so. also bis demnächst. haltet euch wacker und habt ne gute zeit!
<3

Author

Hallo ich bin Lou! Schön das du hergefunden hast! Ich hoffe du fühlst dich wohl und lässt dich wunderbar inspirieren!

5 Comments

  1. HAALÖLEE HOB grod dein BLOG entdeckt,,
    sooo leckere SACHEN machst, DU;;;
    freu,, freu,, hob di glei gschpeichert,,
    los da no an liaben GRUAß DO aus TIROL::
    de BIRGIT

  2. Ach, wat sieht des köstlisch aus! Und wie sieht aus nächsten Mittwoch Leben 1.0 bei den Sängerknaben in der Krone? Quatschen wegen Herzkissen und Buchparty? Oder bei uns im Gadde mit nem kühlen Karamalz?
    Ein entspanntes WE ohne WWW!
    GLG Johanna

Write A Comment