hallo frühling – ein bildschirmaufhübscher

es regnet, es stürmt einem die ziegel vom dach, es scheint die sonne, es wird zappenduster. der april wäre also nun da! pünktlich zu ostern spielt das wetter verrückt, dabei haben wir doch ein tolles langes wochenende vor uns. also ihr. ich hab ja immer wochenende :-) wir sind zum alljährlichen familien fressgelage verabredet, es soll gegrillt und geschlemmt werden und ich kann nur hoffen, das der frühling sich für diese tage mal zeit nimmt und uns ein bisschen mit wärme verwöhnt. wenn es denn nur nicht regnet… wir wollen doch raus! 

naja und um das zu beschwören habe ich schon einen digitalen freudentanz aufgeführt und schenke euch diesen monat mal wieder einen bildschirmaufhübscher. HALLO FRÜHLING rufe ich ganz laut und bestelle beim universum ebendies! und da man seine wünsche ja visualisieren soll dachte ich, nichts leichter als das!! :-)

happy serendipity - hallo frühling - bildschirm hintergrund - kostenloser download

natürlich kann man sich das auch ausdrucken und an die wand hängen! die auflösung ist groß genug. ihr bekommt eine datei mit allen gängigen formaten, nehmt euch was ihr braucht! 

habt viel spaß damit und feiert den frühling!

happy serendipity - hallo frühling - bildschirm hintergrund - kostenloser download

Download

 

unser familienkochbuch – meine pasta rezepte

es geht los! heute verrate ich euch meine pasta rezepte der letzten woche. wer meinen instagram feed verfolgt wird gesehen haben, bei uns gibts abends immer lecker essen. da ich den ganzen tag nicht wirklich in ruhe zum essen komme und es auch alleine echt blöd finde groß was zu essen, genieße ich unsere abendliche schlemmerei umso mehr. eine gemeinsame mahlzeit finde ich als familie immens wichtig und kenne das von zuhause auch nicht anders. daher versteht es sich von selbst, dass das in meiner familie auch so laufen soll.
alles was ich koche ist relativ zeit-unintensiv und mit wenigen zutaten gekocht. ich habe in der küche einige helfer die mir die arbeit erleichtern, mit ihnen bin ich noch viel schneller. aber dazu im laufe der zeit mehr.

und so kam es, daß mich viele menschen nach den rezepten fragten, die ich einfach nicht alle in meine handy tippen will. ich find ja nix schlimmer als auf diesem display lange texte zu tippen und solange das bei instagram noch nicht per browser geht, wird das auch nicht passieren; also mache ich jetzt eine wöchentliche rezeptsammlung draus. der plan ist jeden sonntag die rezepte der woche auszuplaudern, mit bildern die immer im moment des kochens gemacht werden. locker aus der hüfte, ungestylt und bevor es kalt wird!
außerdem verrate ich noch, wie das eigentlich geht – so viel kochen – 2 babies im petto – und dann auch noch so lecker. was mich antreibt, wie ich das organisiere, was meine tips und tricks sind – das würde ich euch hier zeigen und hoffen, daß es euch motiviert, selber schöne kochsessions für die familie zu starten.

da jetzt schon ein paar rezepte zusammen gekommen sind, beginne ich heute mal mit den ersten 7, damit der post nicht zu lang wird. ganz viele pastawerke seit anfang des jahres kommen hier zusammen. in der nächsten zeit werden dann noch 2 solcher posts folgen, bis wir dann in 2 wochen regelmäßig die vergangene woche sonntags zusammen haben. lasst uns loslegen – einmal aufs bild geklickt und ihr seht das rezept in groß:

wir beginnen mit 2 rezepten aus unserem aktuellen lieblings-kochbuch Italienische Landküche von gennaro contaldo und antonio carluccio. das hab ich von maddin zu weihnachten geschenkt bekommen und dann hat er das komplette buch mit fähnchen versehen um mir zu signalisieren, was er demnächst essen will. er hat dann alle zutaten eingekauft und ich konnte abends loslegen. wobei das allererste rezept – spaghetti alla pizzaiola – haben wir mit zutaten gekocht, die wir tatsächlich ALLE im standard-sortiment haben. es war unglaublich und hat auch mich ehrlich gesagt ein bisschen erstaunt. das wir gut ausgestattet sind wußte ich, aber SO GUT?! lecker wars.

spaghetti pizzaiola, pasta rezept, gekocht von happy serendipity

und da folgen doch schon die ersten tips!

tip 1: es ist gut und unerlässlich immer einen grundstock an zutaten im haus zu haben. ich würde folgendes dazu zählen: nudeln aller art, natürlich olivenöl, schlagsahne, zwiebeln und knoblauch, passierte und stückige tomaten, wein, tk kräuter, ein bisschen tk fisch, eine portion hack (auch tiefgefroren), butter, worcester soße, eier, zitronensaft, pesto, milch. wenn man sowas da hat, kann man immer und jederzeit was schnelles kochen.

tip 2: organisation ist alles. wenn man sich am ende oder zu beginn der woche einen essensplan macht, nimmt das die tägliche sorge, was man abends nun kochen soll, es schont den geldbeutel weil es vor spontankäufen im supermarkt schützt, es spart zeit, weil man sofort abends loslegen kann. 
als wir noch keine kinder hatten, hatte ich abends den kopf frei und hab einfach gekocht, was mir in den sinn kam. diesen freien kopf habe ich gerade nicht, weil einfach am tag so viel passiert, da kann und will ich mir nicht noch überlegen müssen, was wir abends essen. das weiß ich schon samstags. abends heißt es jetzt nur noch loslegen und essen! so klappt das auch mit 2 babies.

linguine mit räucherforelle – auch aus dem buch “italienische landküche” – war so ein rezept, das mich aus den socken gehauen hat. ich hätte es NIE gekocht, weil ich mit räucherfisch so gar nix anfangen kann. aber maddin hatte die zutaten gekauft und dann hab ich einfach mal gemacht. unfassbar!! räucherforelle gibts von Rewe Bio und kann direkt aus der packung verwendet werden. geil wars. frisch und lecker und gesund!

spaghetti mit räucherforelle, gekocht von happy serendipity, pasta rezept

die muschelnudeln waren ein zutaten-verwertungs-essen. wir hatten einen halben kürbis und eine packung mascarpone da, die kurz vorm ablaufen war. so kam eines zum anderen.

muschelnudeln mit kürbis mascarpone walnuss füllung, pasta rezept, gekocht von happy serendipity

die spirelli wollte ich eigentlich mit grünem spargel machen. so ein rezept fand ich in einer ausgabe der deli. aber grüner spargel hat noch keine saison und auch hier habe ich einen halben zinken gorgonzola noch verballern müssen. und als alternative zum spargel habe ich spontan im supermarkt nach einer alternative gesucht und fand “baby brokkoli”. den gab es fertig abgepackt, den kann man roh knabbern oder gart ihn kurz mit. sehr lecker war das. aber ich denke, normaler brokkoli tuts auch! 

nudeln mit gorgonzolasosse und brokkoli, pasta rezept, gekocht von happy serendipity

oooohhhhh pasta vongole… ein gericht das ich bis hierhin erst 2 mal im leben gegessen habe. muscheln waren immer sowas, das ich strikt nicht essen wollte, ohne eigentlich zu wissen, wie es schmeckt. irgendwann habe ich mich überwunden und fands ganz lecker. in der schwangerschaft dann hatte ich plötzlich so lust auf pasta vongole, das dies eines der ersten gerichte nach niederkunft war. papa hat mir ein ganzes netz muscheln mitgebracht, das sind 1 kilo!! aber nur ein halbes netz verkochen ist auch doof, also ist einmal gekocht immer 4 mal gegessen. so hat man noch am nächsten tag nochmal was davon. am besten samstags abends kochen, dann hat man sonntags ein weiteres festessen. erstaunlich auch, man braucht nur 15 min. bis das essen fertig ist. kein witz! 

pasta vongole,  pasta rezept, gekocht von happy serendipity

diesen eierlikör mandelkuchen hatten wir dieses wochenende und ich dachte, ich ziehe den mal vor, jetzt wo ostern direkt vor der tür steht. der ist himmlisch!! fräulein klein hat den mit butter gemacht, ich hatte keine butter da und habe ihn mit 200 ml neutralem öl gebacken. lecker, aber ganz schön kompakt. ich hab euch aber das rezept von frl. klein aufgeschrieben, da sind wir auf der sicheren seite. 

eierlikör mandelkuchen nach fräulein klein, gebacken von happy serendipity

so, die ersten 7 sind geschafft. es ist gar nicht so einfach so im nachhinein rezepte zu schreiben, denn ich denke nicht in mengen und wiege auch nie was ab. auch rezepte in magazinen oder büchern sind eigentlich nur inspiration, selten halte ich mich an die genauen mengenangaben und zubereitungsschritte. solch feste regeln sind nichts für mich und ich brauche etwas spielraum.

bitte beachtet, das ich NICHT dazu schreibe, das gemüse natürlich gewaschen werden muss oder das knoblauch oder zwiebeln geschält und klein geschnitten werden. eine packung oder eine dose sind immer die handelsüblichen gebinde, eier und fleisch sind bei mir immer bio und nudeln verwende ich zu 90% von rummo.

wenn ihr irgendwelche fragen habt zu der zubereitung oder den zutaten, nur zu, ich beantworte alles. sonntag ist jetzt also immer FAMILIENKOCHBUCH tag :-) 

habt es schön und viel spaß beim kochen!! 

mama näht & ich helf mit – ein nähbuch für mama und kind

heute möchte ich euch ein tolles buch vorstellen, das meine freundin rebecca von elfenkindberlin ende letzten jahres herausgebracht hat. ich nähe doch so gerne und gute und schöne nähbücher sind echt selten, daher muss ich euch dieses hier unbedingt  zeigen, denn es ist eines der schönsten nähbücher das ich kenne! 

also rebecca – ihrerseits mama und designerin sehr toller kinderklamotten, die sie in ihrem shop auch verkauft – hat mit ihrer wunderbaren kleinen tochter laéna 33 nähprojekte zusammengetragen, die in diesem buch schritt für schritt erklärt werden. laéna kann bei jedem projekt schon was helfen und ist dann ganz stolz.

rebecca linas buch - mama näht & ich helf mit - buchvorstellung

die projekte sind allesamt auch von mamas zu bewältigen, die noch nicht so viel erfahrung und übung beim nähen haben. und ja, die meisten projekte sind für mädchen. es gibt viele accessoires, haarbänder, broschen und sachen für püppchen. ABER es gibt auch projekte für jungs und welche, die für alle kinder schön sind. ein tipi kann jedes kind gut gebrauchen, oder?! und außerdem kann man auch schleifen-haarbänder zu kleinen fliegen für kleine jungs umarbeiten! mich haben viele projekte inspiriert, sie für die jungs passend zu machen! 

rebecca linas buch - mama näht & ich helf mit - buchvorstellung

ich hab z.B. für meine kleinen kerls ein wolken-raps-kissen gemacht. das mit der verdauung klappt manchmal nämlich nicht so gut und da hilft dieses hübsche kissen wirklich weiter! es war schnell und einfach gemacht, bio rapssamen gibts auf dawanda, z.b. bei quiro.

rebecca linas buch - mama näht & ich helf mit - buchvorstellung

babytoni freut sich! 

rebecca linas buch - mama näht & ich helf mit - buchvorstellung

das buch ist wirklich sehr schön – nicht nur wegen der tollen anleitungen – nein, der gedanke dahinter, mit seinem kind zusammen wertvolle kreative zeit  zu verbringen – ist noch viel wunderbarer. ein rundherum gelungenes werk. 

wenn ihr nähbegeisterte mamas seid, dann guckt mal rein in rebecca linas tolles buch: Mama näht und ich helf mit: 33 zauberhafte Nähprojekte für Mama und Kind
oder stöbert auf ihrem blog, da gibt es auch haufenweise toller diy ideen zum nachmachen! 

#12von12 – oder #einganznormalertag

vorgestern habe ich mal wieder bei der schönen aktion #12von12 mitgemacht. 12 bilder am 12. des monats. da ich ja hier nicht so oft zum bloggen komme, dafür aber umso mehr auf instagram, habe ich mal unseren alltag in 12 bildern gezeigt. was wir so machen an einem stink normalen tag, an dem die sonne scheint und wir ein kleines spazieren-geh-date haben. los gehts (mit originaltext aus instagram inkl. eventueller zusatzinfos):

ach der 12.! zeig ich euch doch mal unseren familienalltag. – wir starten mit einem schwall kinderkotze auf dem ärmel meines frischen nachthemdes. das ist jetzt in 11 wochen 4 mal passiert und #babytoni dachte sich, zeigt er sich mal von seiner besten seite und schläft direkt weiter. der andere wacht langsam auf und von draußen scheint die sonne rein. gar nicht so schlecht für den anfang. #1von12

happyserendipity-12von12-1von12

1,5 std. später: was bisher geschah (seit dem letzten bild): füttern. mal einzeln. mal simultan. und da #babyfabio heute etwas unruhig ist, habe ich nochmal eine schlafrunde mit eingelegt. so liegen wir jetzt noch immer so rum. normalerweise hätt ich jetzt schon was kleines gegessen und kaffee getrunken. aber es gibt so tage… flexibilität ist hier das stichwort. #2von12

happyserendipity-12von12-2von12

1,5 std. später: was bisher geschah: ich habe kaffee getrunken, ein brot gegessen, mit @ajkaramba telefoniert, noch 3 päckchen für #mamikreisel fertig -, #babytoni ausgehfein -und kaffemaschine rudimentär sauber gemacht. uff. wer übrigens bei mamikreisel mitkreiseln will, findet mich unter happyserendipity. da kommt alles unter den hammer. #3von12 

happyserendipity-12von12-3von12

ca. 30 min. später: dachte ich heute morgen noch #babyfabio sei mäkelig, nein, sein brüderchen ist noch viel mäkeliger. jedenfalls in der letzten stunde. und zwar so sehr, das er in den marsupi musste, sonst hätte ich nicht sterilisieren, aufräumen,  füttern, lüften und mich fertig machen können. wir gehen jetzt raus! so! #4von12

happyserendipity-12von12-4von12

ca. 40. min später: was bisher geschah: wegen #babytonis escapade sind wir ein bisschen spät dran. wir sattelten die hühner, und haben noch schnell die wickeltasche fertig gepackt. ich bin immer wieder überrascht wie groß unser auto doch ist, aber dieser kinderwagen doch alle dimensionen jedes kofferraumes sprengt. aber egal, los geht’s! #5von12
– wir fahren übrigens einen fiat freemont. einen 7 sitzer, riesen schiff! ABER trotzdem passen unsere 4 kinder inkl. kinderwagen + wannen nur ganz schwer ins auto. geschweige denn noch urlaubsgepäck! selbst nur mit den zwillingen wird es eng, sobald noch gepäck mit muss. wir sind noch am tüfteln wie wir das im sommerurlaub machen!

happyserendipity-12von12-5von12

ca. 30 min später: was bisher geschah: nix. wir sind zum glück auto gefahren und #babytoni ist eingeschlafen. jetzt gehts spazieren. mit den weltbesten mützen von @serendipitystrick! aber wehe der wagen hält an!!! #6von12

happyserendipity-12von12-6von12

2 stunden später: was bisher geschah: wir waren spazieren. über stock und stein. in der sonne. im karton war ruhe! yay #7von12

happyserendipity-12von12-7von12

ca. 20 min. später: was bisher geschah: nach dem spazieren gehen haben wir mädels kaffee getrunken, die jungs bekamen eine runde milchshake, und #babytoni tummelte sich in fremden betten. #8von12

happyserendipity-12von12-8von12

ca. 1,5 stunden später: was bisher geschah: wir sind heim gefahren, haben die päckchen bei der post abgegeben, jungs gewickelt und gefüttert, 10 flaschen gespült und sterilisiert, mürbteig angesetzt und kalt gestellt. jetzt gehts weiter mit den vorbereitungen fürs abendessen. #10von12

happyserendipity-12von12-9von12

ca. 45 min. später: was bisher geschah: weiter abendessen gekocht, ein bis 2 kinder vor dem sicheren hungertod gerettet, ein bis 2 kinder vor der sicheren vereinsamung gerettet, ein kind geschuckelt während ich mit dem fuß das andere in der wippe gedengelt habe. in dem moment als der papa zur tür reinkam, kinder an ihn übergeben aber ihn erst einen piccolo klar machen lassen. da liegen sie nun. ruhig. unbetrübt. ob ich mit dem prosecco vorher starten sollte? #11von12

happyserendipity-12von12-10von12

kleiner servicebericht zwischendurch. ich trage heute übrigens eine legging die angeblich – wenn man sie 30 tage lang jeden tag lang mindestens 6 std trägt (! ja genau !) schönere beinhaut zaubert. das ist mir erst zuhause aufm etikett aufgefallen. ich fand sie toll weil sie aussieht wie ne jeans. saubequem außerdem. hauptsache!! #calzedonia find ich gut. generell… so! essen fertig! momentchen

happyserendipity-939246967887213232_8939587

ca. 40 min. später: was seit dem servicebericht geschah: tarteboden ausm ofen geholt, belegt. servierfähig gemacht. ausm 1. heft/2015 @lecker_magazin – süßkartoffel-pilz tarte mit avocado-spinat creme. wenn die boyz mich nicht so beschäftigt hätten, gäbs nochn salat dazu. aber das passt auch so! also, prost leute! mein ganz normaler tag endet jetzt! habt es schön!

happyserendipity-12von12-11von12

so sieht ein ganz normaler tag bei uns aus. wenn wir mal nicht rausgehen, weil das wetter schlecht ist (und ich dann keine lust habe, den kinderwagen auch noch in folie zu packen), dann nähe ich meist was im nebenzimmer, renne alle naselang rüber und assistiere bei verschwundenen schnullis, klopfe rülpsis raus, zuppel stundenlang mit piraten- und fuchsrassel vor deren nase entlang und freue mich, daß sie sich freuen. unsere tage sind nicht weltbewegend spannend aber ich freue mich auf jeden einzelnen. auf das erste lächeln am morgen, auf das was sie heute können, was sie gestern noch nicht konnten, auf das gurgeln und schnorcheln, auf das gezappel, auf den geruch der kleinen käsefüße und die fussel zwischen den fingern. und so toll wie jeder tag auch beginnt, so endet er auch. mit einem leckeren essen mit meinem martin – gern auch mal nur wir zwei am tisch. auch wenn wir es beide nicht erwarten können uns einen von den jungs zu schnappen und weiter zu schmusen. der papa hat ja auch ein bisschen was nachzuholen, nach einem langen arbeitstag. 

weltbeste zeit! 

gut organisiert ins neue jahr – kostenloser wochenplaner

oh man. ist schon wieder ein ganzer monat um?! der februar ist ja erfahrungsgemäß immer ein ganz schneller, aber im moment fliegt die zeit nur so davon und ehe man es sich versieht ist auch schon der monat um. aber im gegensatz zu sonst ist jeder tag gefüllt mit ganz viel leben und liebe und mittlerweile glucksendem und grinsendem kinderlachen. da ist meine zeit am rechner und im netz wirklich begrenzt, die zeit muss ich auskosten, solange sie anhält. daher hoffe ich, ihr verzeiht mir diese kleine vernachlässigung des blogs etwas. auf instagram könnt ihr unsere täglichen abenteuer live und in farbe miterleben, das kompensiert meine abwesenheit hoffentlich (bin ja da, nur woanders :-) 

aber trotz allem habe ich den anfang des monats nicht verschwitzt und habe heute wieder ein kostenloses freebie für euch! die organisation von 2 kleinen babies klappt erstaunlich gut, sie ist aber so ad hoc, mein gedächtnis leidet zurzeit etwas. NICHTS kann ich mir merken! und da es ja aber doch noch mehr gibt, als die versorgung unserer kleinen wonneproppen (doch! isso!) muss ich mir wirklich alles aufschreiben, sonst verplemper ich den ganzen tag und stehe dann abends da und hab nichts anderes gemacht als kinder angehimmelt (wobei das nicht das schlimmste wäre). 

deshalb habe ich mir einen schicken wochenplaner gebastelt. ganz im style wie der jahreskalender, mit viel platz für jeden tag, einer spalte für die einkaufsliste und platz für sonstige gedanken.

kostenloser wochenplan, freebie, organisation der woche, familien projekt managementder klemmt bei uns in der küche am brettchen und so kann ich jeden morgen sehen, was ich mir am entsprechenden tag so vorgenommen habe. was mir besonders hilft, ist der essenplan, den ich da mit hineinschreibe. übers wochenende ausgeheckt, eingekauft und aufgeschrieben, so muss ich nicht jeden tag überlegen (was ich bis abends dann ohnehin wieder vergessen habe) und habe alle zutaten parat, wenns dann ans kochen geht. 

mit so vielen kindern im haus muss man sich wirklich anders organisieren als zuvor. ich habe zwar vorher schon gern listen geführt, aber diese auch gerne mal vernachlässigt, bzw. konnte ich mir einmal aufgeschriebenes viel besser merken. dem ist ja jetzt nicht mehr so!

und weil ich bestimmt nicht alleine dastehe mit meinem sieb im kopf, teile ich den plan natürlich sehr gerne mit euch. die datei steht euch unter folgendem link zur verfügung:

Download

ich wünsche euch ganz viel erfolg und spaß bei eurer wochenplanung! 

gruß und kuss!