nicht nur zum muttertag ein hübsches mitbringsel – apfel ingwer mini-gugl mit zimt und kurkuma

ich liebe ja mini gugl. weil man da 1. reste aus dem backschrank so gut verbraten kann. 2. weil sie so schnell gemacht sind 3. weil sie ein hübsches mitbringsel abgeben und weil sie für mich die genau richtige menge an kuchen sind (also 3 stück). und die tage ist mir was total dämliches passiert, was aber – serendipitös – zu was voll leckerem mutierte und ich bin heilfroh, das ich doch einfach gebacken habe und die mischung nicht einfach in den müll geschmissen habe. herausgekommen sind apfel ingwer mini-gugl mit zimt und kurkuma!

apfel ingwer mini-gugl mit zimt und kurkuma, ein leckeres mitbringsel - nicht nur zum muttertag - ein rezept von happy serendipity

was war passiert?

die apfel-ingwer gugl sind mein standard rezept, die mag ich einfach gern. von letztens war noch ein rest apfelmus da und wie ihr vielleicht wisst, eignet sich apfelmus ganz hervorragend als ersatz für eier. echt wahr. 80 g apfelmus ergibt ein ei! mit diesem wissen, kann man diese gugl auch ziemlich vegan machen, wenn man das braucht. eier hätten wir jetzt schon von der backe, margarine ist ja weit verbreitet beim backen und den schuss milch, den es am ende braucht, ist auch gut durch pflanzenmilch ersetzt. seht ihr? haben wir das auch geklärt!

aber was mir passiert ist, ist was ganz anderes. da ich in letzter zeit echt viel orientalisch koche, habe ich mir mal eine 1:1 zimt-kurkuma mischung gemacht und diese in eine dose mit ZIMT aufschrift geschüttet. und dann hab ich bei den gugls nicht richtig geschaut und schwupp hatte ich diese gewürzmischung in der schüssel. 

aber an sich… zimt und kurkuma macht bei orientalischen essen ja viel sinn, deshalb hab ich die mischung ja auch angesetzt. warum soll die nicht auch mal in nem kuchen gut zusammenpassen und ich kann euch sagen: ES MACHT SINN. es ist auch unfassbar superlecker!!! 

apfel ingwer mini-gugl mit zimt und kurkuma, ein leckeres mitbringsel - nicht nur zum muttertag - ein rezept von happy serendipity

und was passierte dann? 

ich habe bilder gemacht und schon da haben 3-5 gugl das zeitliche gesegnet. und dann hab ich die jungs von der tagesmutter abgeholt und schwupp waren wieder 8 stück weg. und so ging das dann weiter… dann kam maddin… dann kam das frühstück und schon ist der kuchen aufgegessen. na sowas! aber so solls doch sein! 

probiert das rezept doch mal aus und ich bin sicher, ihr werdet begeistert sein! es nicht nur zum muttertag ein hübsches mitbringsel (is ja bald…), sondern perfekt für den kleinen happs zur kaffeepause oder eben einfach so. für kleine gugl braucht man nun echt keinen besonderen anlass!

apfel ingwer mini-gugl mit zimt und kurkuma, ein leckeres mitbringsel - nicht nur zum muttertag - ein rezept von happy serendipity

das rezept ergibt ca 30 mini-gugl. ich nutze diese silikonform* (amazon partnerlink) schon seit jahren und finde die einfach am besten in der handhabung. man muss die mini-gugl nach dem backen einfach nur auskühlen lassen und kann sie dann formschön aus der form ploppen! da geht wirklich nichts kaputt! 

ganz viel spaß beim backen!
xo, lou

Rezept drucken
apfel ingwer mini-gugl mit kurkuma und zimt
warme apfel ingwer gugl mit zimt und kurkuma, ein leckeres mitbringsel - nicht nur zum muttertag - ein rezept von happy serendipity
Menüart Backen
Vorbereitung 10
Kochzeit 18
Portionen
Zutaten
Menüart Backen
Vorbereitung 10
Kochzeit 18
Portionen
Zutaten
warme apfel ingwer gugl mit zimt und kurkuma, ein leckeres mitbringsel - nicht nur zum muttertag - ein rezept von happy serendipity
Anleitungen
  1. butter, zucker, apfelmus, salz, zimt und kurkuma in einer schüssel mit einem schneebesen gründlich vermischen und etwas aufschlagen. zimt ganz klein hacken und dazugeben.
  2. mehl und natrontabletten vermischen und gut mit der feuchten mischung vermengen. ein bisschen milch dazugeben, bis der teig leicht schlotzig ist.
  3. in die gugl formen geben und ca 18 min. bei 180 grad ober-/unterhitze backen. auskühlen lassen, dann erst aus der silikonform nehmen.
Rezept Hinweise

ich habe für dieses rezept nicht mal eine küchenmaschine bemüht und alles mit der hand gemacht. 

Dieses Rezept teilen
PinterestFacebookTwitter

2 Comments

  1. Renaade 8. Mai 2017

    Liebste Lou,
    was für Schmuckstückchen, mir tropft der Zahn! Das wird auf jeden Fall nachgemacht, danke für das Rezept!

    Und die Fotos sind hinreissend!

    Ganz liebe Grüße,
    Renaade

    Antworten
  2. Fannie May 7. Mai 2017

    Ich bringe diesen Apfel Ingwer Mini-Gugl mit Curcuma und Zimt am Muttertag für meine Mutter. Ich hoffe sie wird es mögen Es sieht so lecker aus.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge