chalkboard cookies – oder wie ich anfing jetzt auch noch kekse anzumalen!

kennt ihr diese kleinen fiesen videos die es seit einiger zeit auf facebook gibt, wo im super-schnell-zeitraffer gekocht oder gebacken wird? tastemade oder tasty sind da bei mir ganz vorne dabei und ich verliere mich jedes mal in meinem sonst so nutzlosen feed. und wer mich wirklicht total meschugge macht ist die liebe sweetambs! ich könnte stundenlang zugucken, wie die kekse dekoriert und kann es am ende immer nicht fassen, was die auf einen schnöden keks gemalt hat und wie unfassbar das aussieht. also schön!! und zack! da war mein jagdtrieb mal wieder geweckt und da ich ja ohnehin gerade ins keksbackgeschäft aus rein meditativer sicht eingestiegen bin, ich musste das ausprobieren!! 

kurz vor weihnachten habe ich dann mal einen haufen runder keckse gebacken, mich das erste mal an royal icing versucht und es direkt verkackt. seht selbst: der instagram beweis!

danach wußte ich, was die sweetambs da anstellt ist nicht mal so eben nachgemacht! plan b! die perfekte zwischenlösung: chalkboard cookies! tadaaaaa

black royal icing and white sugarflair powder make beautiful chalkboard cookies | www.happyserendipity.com

Read More