deery snow globe

hallöchen alle zusammen. die glitzer-zeit hat wieder begonnen und pünktlich zum 1. dezember habe ich mein erstes neues dekoteilchen gebastelt. viel übernehme ich vom jahr davor, aber so ein paar neue teile können ja nicht schaden. auf der messe in wiesbaden habe ich so tolle kleine porzellan-rehe gekauft und immer überlegt, was ich mit ihnen machen könnte. und gestern habe ich dann kurzerhand eine kleine schneekugel gebastelt. das ging ganz einfach. hello everyone. i’m so happy the glitter-season began and ready for the first of december i’ve made a new piece of decoration for our home. mostly i use the decoration i already have and add something new here and there. this year at the craft fair i’ve bought little porcelain deers though i had no idea what to use them for. yesterday then i had the spontaneous idea to make a little snowglobe. it was pretty easy.

man braucht – you need

ein einmachglas, eine heißklebepistole, glitzer, ein tierchen (z.b. von schleich), ein „podest“ (hier ein kleines döschen) und ein bändchen (ich habe einen rest webband und bommelborte genommen)

a glass with a lid, a hot-glue gun, glitter, a small animal, a platform (i used a tiny jar) and some leftover ribbons

making a snowglobe

das kleine reh habe ich auf das döschen geklebt damit es ein bisschen erhöht ist und man es im glas sieht. besser wäre ein stück styropor gewesen. aber so geht es auch. das döschen ist am deckel festgeklebt.

i’ve glued the deer on the jar because if i’d glue it directly onto the lid you wouldn’t see the deer so good. it would have been better to use a piece of styrofoam but this wasn’t available yesterday. i had to improvise. the jar is attached on the lid. you must let this dry for quite some time.

making a snowglobe

die deckel-döschen-rehlein konstruktion muss gut trocknen! wirklich! in der zwischenzeit kann man das einmachglas mit wasser und glitzer füllen.

in the meantime i filled the glass with water and glitter.

making a snowglobe

und schon ist es fertig. rehlein ins glas stülpen und fest verschließen. schütteln. freuen.

and this is it! put the deer over into the glass and lock it. shake it. be happy.

making a snowglobe

und weil das mit dem deckel nicht so schön aussieht, habe ich mit der klebepistole noch das webband und die bommelborte angeklebt. und jetzt steht das rehlein auf unserer deko-anrichte. süß oder?

since it doesn’t look so nice to see the lid i’ve attached a ribbon around the lid and now the little deer rests on one of our sideboards. isn’t it cute?

making a snowglobe

artig & fein emag

 

heute ist es soweit!! das e-mag artig & fein ist erschienen mit ganz viel inspiration und diy-projekten. zusammengestellt von sodapop caro und birthe von peppermintblue. ich will gar nicht so viel verraten; es ist einfach toll geworden. eins meiner projekte ist auch dabei. und wem das ergebnis gefällt, kann dies bei mir im shop auch einkaufen :-) einfach aufs bild klicken, dann werdet ihr weiter geleitet!

ich hoffe es gefällt und inspiriert euch noch zu weiteren vorweihnachtlichen projekten. happy weekend.

wood coasters

today i want to share a tutorial with you that was published already in march on going home to roost because i actually messed up the project for today. but in case you missed it earlier this year and still need a nice table decoration for thanksgiving you might like this.

heute möchte ich euch ein tutorial zeigen, das ich im märz schon mal bei going home to roost gezeigt habe. denn leider ist mein projekt für heute sehr missglückt und so musste ich kurzfristig umplanen. aber vielleicht habt ihr es ja damals nicht gesehen und braucht für den winter noch schöne rustikale untersetzer oder einen schönen wandschmuck?

now it’s all about wood coasters that you can use as wall art as well.

all woodblocks

materials needed – man nehme

– slices of birch tree (available in craft stores or flower shops, I found these at dawanda) – holzscheiben; diese hier sind aus birke, es eignet sich aber auch jedes andere holz. meine kamen von dawanda
– acrylic paint or crayons or sharpies – acrylfarben, bunt- oder filzstifte
– printout of artwork – eine kopie des designs
– tracing paper – kopierpapier

materials

trace the artwork on the wood by laying the tracing paper between the draft and the wood. use a pencil to draw the lines. der erste schritt ist das abpausen der vorlage auf das holz. das geht super mit einem kuli

tracing

after tracing everything it will look like this. – wenn die vorlage auf dem holz ist, sieht das ungefähr so aus

before painting

now you can start to paint. for some I drew a black outline with a black sharpie before painting but that’s totally up to you. jetzt kommt der schöne part des ausmalens. ich habe bei einigen motiven eine schwarze outline gezeichnet. ist geschmacksache.

yay

yay paint

after the paint is dry you can add a coat of spray varnish to protect the paint. i didn’t and they still look lovely. wenn die farbe trocken ist, kann man eine schicht sprühlack machen. habe ich nicht und bis heute hält alles bombig.

plate

coaster

glass

one slice ended up on the wall. ein scheibchen ist als deko an der wand gelandet. schlicht aber schön.

home sweet home

see ya tomorrow! xoxo

felt charger home

today i want to show you how to make a nice charger cozy in which you wan put your phone or ipod while they charge. all you need is a piece of thick felt and a leftover piece of fabric. you can do this even if you don’t have a sewing machine. it’s really easy.

für heute habe ich eine praktische ladestation aus dickem filz vorbereitet, die man sogar mit der hand nähen kann, wenn man keine nähmaschine besitzt. es ist ganz ganz einfach.

1

the felt is 3 mm thick and 10 x 20 cm big. the fabric has the size 12 x 10 cm.

ich habe mir ein stück filz zugeschnitten im format 10 x 20 cm (bxh). das stück baumwoll-leinen ist 12 x 10 cm.

2

with a magic marker (that resolves when you spray water on it) i drew a circle

mit dem magic marker (kann man mit wasser wieder unsichtbar machen) habe ich einen kreis gezeichnet…

3

and cut it out. i recommend to not make such a big hole (as i did here) because it becomes a bit unstable when the bag holds a phone. after that i’ve sewn all around the hole to make it more stable. a decorative stitch looks awesome here.

… und das loch mit einem skalpell ausgeschnitten. (tip: im nachhinein weiß ich, daß das loch etwas zu breit im durchmesser ist. ein kleineres loch wäre besser.) jetzt habe ich das loch verstärkt indem ich direkt am lochrand einen zierstich genäht habe.

4

for the holding bag i’ve folded the upper part of the fabric and sewed the seam. afterwards i sewed all around to attach the bag. at the bottom i’ve made a little fold so that the bag becomes spacious to hold the device.

das stück baumwoll-leinen habe ich oben 2mal umgeschlagen und versäumt. links und rechts und unten auch einmal eingeschlagen und mit einem zierstich an den filz genäht. unten habe ich eine kleine falte gelegt, denn wenn der beutel mit einem telefon oder ipod gefällt werden soll, braucht man ja platz. und mit dieser kleinen falte wird der platz geschaffen.

5

6

that’s all it. doesn’t it look all neat and tidy? you have plenty of possibilities to adorn this cozy with ribbons and decorating stitches. i love it when it’s simple. but there are no limits. have fun!

dann kann man sein gerät anstöpseln und das laden kann beginnen. so ist alles hübsch ordentlich aufgehängt. wer möchte, kann natürlich das ganze noch aufwändiger verzieren. dem sind keine grenzen gesetzt!

making a leather brooch for fall

this week’s tutorial is a nice leather brooch that i’ve made from a small piece of leather and a shiny blue coconut button that i’ve found at home. they really make a great match.

diese woche habe ich eine ganz einfache anleitung für eine herbstliche lederbrosche für euch. ich habe einen kleinen lederrest und einen alten kokosnuss knopf im schrank gefunden und losgelegt.

my new leather brooch

drew 3 different circles on the leather. 3 verschieden große kreise auf das leder gemalt.

3 circles of leather

cut out (the smallest was cut out with the zig zag scissors for a nice effect). ausgeschnitten (den kleinsten mit der zick-zack schere weils schön aussieht)

3 cut out circles

placed all circles and the button onto each other and sewed together. alles aufeinander gestapelt und zusammen genäht.

sew together all 4 pieces

with a little bit of fabric glue the needle was placed at the back. die sicherheitsnadel unter ein kleines leder-reststück geklebt.

attach the needlegrabbed a friend, a scarf and a skyline and made pretty pictures. eine freundin, einen dicken schal und eine skyline geschnappt und foto gemacht!

leather brooch on the scarf

1 2 3 4 5 6 9