das superhelden hauptquartier

schönen montag ihr lieben. heute will ich euch endlich mal das superhelden hauptquartier zeigen, es ist ja schon lange fertig.

als wir in unser nest eingezogen sind, habe ich dieses schöne große und helle zimmer als arbeitszimmer belegt und flamingopink gestrichen. letztes jahr habe ich es aber wegen den ganzen renovierungsarbeiten im haus und dann der fehlenden lust in der freizeit noch was zu machen kaum benutzt. im grunde war es ein großes helles zimmer in dem das chaos herrschte. nachdem klar war, das wir gleich 2 helden erwarten stand für mich fest, das dies zimmer ihr neues zuhause wird und ich bin mit meinem kram nach nebenan in ein kleineres zimmer gezogen (in dem wieder das chaos herrscht, nur auf kleiner fläche…. was es nicht besser macht).

also wurde die wand gestrichen und eine kommode und ein bettchen gekauft. eigentlich sollte die wand ja schwarz werden, aber man glaubt kaum, wieviele schwarztöne es in so einem pantonefächer gibt und am ende konnte ich mich einfach nicht entscheiden. das dunkle blaugrau war dann eine super alternative, gefällt mir sogar besser.

happyserendipity-kinderzimmer-nursery-superhelden-hauptquartier

Read More

hallo und happy new year!

hach ihr lieben, ein frohes, glückliches und gesundes jahr wünsche ich euch! hoffentlich seid ihr super reingerutscht und habt es ordentlich krachen lassen!

heute möchte ich euch endlich meine 2 bauchbewohner vorstellen. das ausmaß an verknalltheit kann ich hier gar nicht zum ausdruck bringen, aber seit die helden am 19. dezember auf der welt sind, steht maddins und meine quasi still. unermesslich glücklich sind wir und können uns das dauergrinsen nicht verkneifen.

fabio und toni haben wir sie genannt und auch wenn der start ein bisschen schwer war, verbreiten sie jetzt nur freude.

fabio war wohl zuerst da. er ist ein lustiger kleiner kerl und etwas wacher als sein brüderchen. toni schläft gerne und zwar so tief und fest, das er nicht merkt, wenn fabio ihm die mütze klaut oder an seiner nase nuckelt. toni war zu beginn etwas properer als fabio, aber der holt unaufhaltsam auf und mittlerweile trennen sie nur noch wenige gramm. und jedes einzelne wird gefeiert :-) 

fabio&toni-happyserendipity

Read More

rubbel die zwillinge frei

in meiner früheren romantischen (unschwangeren) phantasie war ich fest davon überzeugt, daß mir die sache mit dem geschlecht unseres kindes bis zum zeitpunkt der geburt gleich wäre und das ich mich sehr gerne überraschen ließe. pustekuchen. die überraschung, daß wir 2 kinder erwarten war groß genug, da kann ich jetzt nicht noch bis niederkunft warten, bis wir wissen, was es gibt. das geht gar nicht, zumal sich dieses “neutrale” einkaufen auch direkt in dem moment erledigt, in dem man kram braucht und feststellt, das es so viel neutrales zeug gar nicht gibt. mädchen kann man ja alles anziehen, aber doch nicht den jungs. nee, also so ein bisschen vorbereitung brauche ich da als projekt manager schon.

seit ich weiß das es zwillinge werden denke ich an 2 jungs. das kann ich so gar nicht wirklich erklären warum das so ist, aber so sehr ich mich auf ein päärchen konzentriert habe (so hatten wir das bestellt), in meinem kopf waren es immer 2 jungs – daher auch mein codename “batman und robin”. und vor 8 wochen schon sah man zumindest einen batman, für robin wollte die ärztin ihre hand nicht ins feuer legen. soweit so gut. dann letztendlich ein paar wochen später, reckte auch das andere kind seine manneskraft schwungvoll in die höh’ und somit sei bestätigt: ES WERDEN 2 JUNGS!! YEAH!! ich grinse noch immer dämlich vor mich hin und der maddin freut sich, bald endlich mit wem fußball spielen zu können im garten. 

und wie sagen wir’s jetzt der familie und den geschwistern? das wochenende drauf haben wir alle zusammen getrommelt und es wurde heftigst gerubbelt. dazu habe ich uns ein paar rubbelkarten gestaltet und gebastelt um ein bisschen entertainment in die sache zu bekommen: 

gender reveal-zwillinge-rubbelbilder-happyserendipity

die ausdrucke zeigen einen kleinen storch mit herzchen im beutelchen (es waren kinder in der rubbelaktion involviert, da kann man auch mal mit störchen kommen). da habe ich ein stück tesa drübergeklebt und da ich keine lust auf die acrylfarbe + spüli + ewig trocknen lassen und nochmal drüber – arie hatte, kam kurzerhand der blaue nagellack zum zug. das geht nämlich genauso gut und einfach noch viel schneller! 

gender reveal-zwillinge-rubbelbilder-happyserendipity-02

das alles noch ein bisschen mit filzstift aufhübschen, auf pappe kleben, ausschneiden und los ging’s! 

gender reveal-zwillinge-rubbelbilder-happyserendipity-03

2 blaue herzchen für 2 kleine jungs und die große schwester strahlte!

gender reveal-zwillinge-rubbelbilder-happyserendipity-04das war spaßig und die überraschung war doch schon sehr groß. jeder spekuliert um einen herum und wünscht sich was und jetzt wissen alle bescheid und sind happy!

free download-happyserendipity-kostenloser download-gender reveal

wer die vorlagen für seine party nutzen möchte, darf sich sehr gerne was er braucht herunterladen. es gibt die PDFs für jungs, mädchen, 2 jungs, 2 mädchen und ein päärchen. einfach ausdrucken, rubbelfeld anbringen, ausschneiden, fertig! 

yaaaayyyyy….. 2 jungs – ich freu mich!!! 

baby diy – mutterpasshülle

huch ist schon wieder eine woche her?! jesses, die lethargie hat mich doch besser im griff, als mir lieb ist. wobei lethargie nicht ganz richtig ist, schließlich sitze ich den ganzen tag im büro, an den wochenenden auf hochzeiten oder kinderzimmer einrichtend zuhause und abends häkelnd auf der couch. aber das alles mehr oder weniger im halbschlaf. egal wie lange ich nachtruhe halte, ich bin nie wirklich fit und könnte überall und jederzeit ein 2 – 5 stündiges nickerchen halten. überall steht und jeder erzählt mir, das geht wieder weg (und kommt dann am ende wieder), aber noch überzeugen mich diese prognosen nicht. das glaub ich erst, wenns soweit ist. 

in der zwischenzeit nähe ich ab und an dann was für batman & robin (nein, wir kennen die geschlechter zurzeit übrigens NICHT – das ist mein privates codewort für die zwo :-) bzw. war mein erstes nähprojekt nicht direkt für die babies, sondern eher für mich. 

als ich anfing schwanger zu sein, stöberte ich ab und an im netz nach hübschen nähanleitungen für was man als muddi so braucht und ehrlich gesagt gehörte eine mutterpasshülle nicht unbedingt dazu. bis zu dem tag als ich ihn dann endlich in händen hielt und sofort wußte, wenn man da nix drum packt, sieht der nach 9 monaten aus, wie 2 mal durch den geburtskanal gepresst. und einen serendipitösen moment später war ich dann plötzlich im team von probenäherinnen für das set “willkommen im leben” bei frau scheiner. ganz schön super war das. und so kam es zu einer mutterpasshülle und einer hülle fürs u-heft (für später dann). 

mutterpasshuelle-happyserendipity-naehen fuer babies-naehen fuer zwillinge

das tolle wenn man für so kleine menschen näht, das man allerhand kleine stoffreste verwursten kann die man so im fundus hat. hier kamen sterne und linien zum einsatz – schlicht und türkis so wie ich das mag. so kann in der tasche nix mehr passieren mit den papieren. mit dem plotter noch rasch ein bisschen neon-orange flockfolie geplottet und die hülle etwas aufgehübscht. 

die bestandteile des sets gibt es nach und nach bei frau scheiner im shop zu kaufen, ich stelle hier alle paar wochen das nächste teil vor. die anleitungen sind dann direkt schon im shop erhältlich. die mutterpasshülle ist ein sehr einfaches projekt, das jeder anfänger bewältigen kann. wir probenäherinnen testen alle ebooks vorher auf herz und nieren und sobald wir alles abgenickt haben, könnt ihr auch durchstarten. 

ich wünsch euch allen ein herrliches wochenende und für sonntag SIEG!! 

double happy serendipity

wie soll ich anfangen – es ist ja ziemlich ruhig hier und das hatte seinen guten grund. ich bin jetzt zu dritt und immernoch ziemlich überrascht darüber.  

diese info und ich waren nicht die besten freunde von anfang an. schwanger sein war ganz gut, obwohl dieser moment in dem ein zweiter streifen erschien doch eher surreal für mich war (wußte ich zu der zeit ja auch nicht, das 2 streifen auch gleich 2 kinder bedeuten…). nicht das ich damit nicht irgendwann gerechnet habe, aber dieser moment war unbeschreiblich verwirrend, aber gut zu bewältigen. es stellte sich keinerlei übelkeit ein, sonst auch keine beschwerden, nur wach war ich nicht mehr. die tage veranstalteten sich wie folgt: schlafen, duschen, büro, schlafen. um 20 uhr war schicht und zwischendurch kämpfte ich am schreibtisch gegen die überwältigende schläfrigkeit.

und dann beim 1. arzt-termin: 
happy baby twins-zwillinge-happyserendipity

ich wäre hinten übergekippt, hätte ich nicht ohnehin gelegen. mein erster gedanke war: ICH WERDE PLATZEN!!! man kann diesen moment schlecht beschreiben, aber ausgiebige freude sieht anders aus, wobei sich das ausschließlich auf die panik beschränkte, wie mein körper bitte 2 bauchbewohner beherrbergen sollte!! schnapps durfte ich nicht, also musste ich wohl erst mal damit leben und dann habe ich maddin noch nie so lachen gehört. vollkommen überwältigt  hat er sich gefreut bald papa von zwillingen zu sein und ansonsten hat auch jeder um mich herum einen herzlichen lachanfall bekommen. und ganz langsam konnte ich mich dann auch mitfreuen. mein körper wird das schon schaffen, er hätte das doch sonst nicht zugelassen, oder? der natur kann man doch vertrauen und genau das mache ich! 

zwillinge-kalligraphie-happyserendipity

und nun sitze ich nach 3 wochen bettruhe wieder am schreibtisch und kämpfe nochmal gegen die müdigkeit an. immerhin kann ich wieder was essen – das ging zwischenzeitlich nicht ganz so problemlos. nicht das mir übel war, aber das interesse an essen an sich war vollkommen dahin. es ging nur noch obst, knäcke mit gurke und eis. happyserendipity-ankeransonsten machen wir sehr sehr langsam und nehmen jeden tag wie er kommt. in meiner grenzenlosen naivität bin ich froh, das ich nicht weiß, was mich erwartet und bin jeden tag freudig entzückt, was mein kleiner körper für überraschungen parat hält. innerhalb von stunden hat mami plötzlich eine nicht zu übersehende kugel, hosen passen spontan nicht mehr, schwanger sein macht ganz schön schöne haare, aber keine schöne haut, die leidenschaft für leberwurst nimmt ungeahnte dimensionen an und wer hätte gedacht, das man doch jeden tag viel kuchen essen kann?!

das werden spannende monate und ich freue mich riesig auf jeden einzelnen tag dieser zeit. zu weihnachten werden wir dann mal sehen, was batman & robin so mit unserem leben anstellen. 

bis dahin halte ich mich ran mit baby-nähereien, das nähzimmer ist am wochenende schon fast umgezogen damit wir mit dem kinderzimmer starten können… ja ganz schön früh alles, nur ich bekam versichert, das bald körperlich bei mir nicht mehr allzu viel zu erwarten ist. primär gebe ich acht auf uns drei und delegiere um mich herum. auch nicht schlecht :-) 

die woche zeige ich euch die erste näherei! bis dahin – cheeerio.