Hallo ihr Lieben! Diesen Monat mache ich mit bei der DIY-Challenge 5 Blogs & 100 Ideen und zeige euch heute, wie ihr einen Filzkranz selber machen könnt. Der ist total schön fürs eigene Zuhause, jetzt wo der Frühling sich so ganz langsam mal auf den Weg macht. Auch als Geschenk für den Einzug macht er sich prima. Und es ist auch nicht schwer – ich zeig euch das!

Filzkranz selber machen - Eine Anleiutng von Happy Serendipity für DIY Challenge

Diesen Monat dreht sich die Challenge um Filz, was ich persönlich ganz geil finde, denn Filz ist so ein dankbares Material. Man muss es nicht vernähen, es fusselt nicht, man kann ihn einfach verkleben, oder mit Heißkleber bearbeiten. Der Filzkranz war so schnell gemacht und macht so viel her. Und mit Kränzen hab ich es ja in letzter Zeit. So hängen bei uns im Esszimmer der Boho Wallhanger und der Kranz mit Eukalyptus – Deko im Stickring hat es mir angetan.

Ich habe aus rosa und weißem Filz eine Rankunkel und Chrysantheme nachgebildet, ein paar Blätter aus grünem Filz auf Draht geklebt. Das einzig aufwändige war die Stickerei des Banners… aber mal der Reihe nach.

Filzkranz selber machen – Die Step-by-Step Anleitung

Anleitung Ranunkel aus Filz - Filzkranz selber machen - Eine Anleiutng von Happy Serendipity

Die Ranunkel

Für eine Blüte benötigst du eine große runde Spirale und 4 Blütenblätter in der Blütenfarbe deiner Wahl. 
Wie du auf dem Foto unschwer erkennen kannst, habe ich nicht sonderlich akkurat Rund geschnitten, sondern hauptsache rund. Der Blütenstempel ist aus einem kleinen Streifen weißem Filz, den ich zusammen geknotet habe. 

In die Mitte nehmt ihr den weißen Knoten und wickelt die Spirale schön fest um den Knoten herum. Mit etwas Heißkleber festkleben, sonst hält die Spirale nicht so gut. 

Die Blütenblätter zum Schluss in der Mitte mit etwas Kleber zusammennehmen und um die Spirale herum kleben. So entstehen nochmal einzelne abstehende Blätter, die die Blüte etwas dreidimensionaler machen. Fertig.

Anleitung Chrysantheme und Blätter aus Filz -Filzkranz selber machen - Eine Anleiutng von Happy Serendipity

Die Chrysantheme 

Die Chrysantheme ist super simpel. Ihr nehmt euch einen breiten, rechteckigen Streifen Filz. Faltet ihn an der langen Seite mittig und klebt die Ränder an den Außenseiten aneinander. Mit einer Schere schneidet ihr den Streifen nun in Abständen ein. Dabei bitte nicht den Rand durchschneiden, sondern nur bis kurz vor die Kante.

Jetzt wird der Streifen eingerollt und fertig ist die nächste Blume! Auch hier ist es ratsam, beim Rollen etwas Heißkleber zum befestigen zu nehmen.

Die Blätter

Auch hier habe ich nicht akkurat geschnitten. Für die großen Blätter habe ich große Ovale geschnitten und links und rechts etwas eingeschnitten, um eine Blattform zu erhalten. Die kleinen Blätter sind längliche Ovale. 

Hier auch mit Heißkleber die Blätter mittig etwas zusammen kleben und an die zwei Enden eines Stück Drahtes kleben. Ich hatte für meinen Kranz zwei Drähte – je einen mit großen und einen mit kleinen Blättern. 

Den Schriftzug vorbereiten - Filzkranz selber machen - Eine Anleiutng von Happy Serendipity.jpg

Der Schrifzug

Ich habe den Schriftzug zuerst mit einem wasserlöslichen Marker auf den Filz gemalt und dann mit einem einfachen Kettstich auf den Filz gestickt. Diesen habe ich vorher mit Vlieseline verstärkt! 

Filzkranz selber machen - Eine Anleiutng von Happy Serendipity.jpg

Zusammensetzen des Filzkranzes

  1. Schnappt euch den Stickrahmen und spannt den Banner mit dem Schriftzug oben ein. 
  2. Wickelt die Drähte mit den Blättern unten am Ring fest, so daß die Blätter links und rechts abstehen.
  3. Klebt die Blüten mit Heißkleber am Stickrahmen fest

Das wars schon! Ist das nicht schön? Den Filzkranz selber machen ist so einfach und dennoch so wirkungsvoll, ich bin ganz begeistert. 

Filzkranz selber machen - Eine Anleiutng von Happy Serendipity.jpg - DIY ChallengeWeitere Projekte der DIY Challenge #5blogs1000ideen findet ihr bei Renate von “Titatoni”,  Jule von Craftroomstories, Dani von “Gingered Thing”, Liska von “Dekotopia”, Kristina von “Bonny und Kleid”. 

Nächsten Monat geht es um Stoff Ideen Ohne Nähen! Auch sehr schön! Da lasse ich mir was tolles einfallen und wünsch euch erst mal einen schönen Dienstag! <3 

xoxo, Lou

Dieser Beitrag ist außerdem verlinkt bei Creadienstag und HOT.

Author

Hallo ich bin Lou! Schön das du hergefunden hast! Ich hoffe du fühlst dich wohl und lässt dich wunderbar inspirieren!

2 Comments

  1. Liebe Lou, das ist ja eine supermegaschöne Filzidee. Einfach klasse. Und sieht so toll aus. Wow… ich muss das unbedingt mal ausprobieren…Filz liegt ja noch ein bisschen hier rum. Danke für diese wunderschöne Inspiration. Hab ein schönes Osterfest.. Alles Liebe emma

  2. Liebe Lou, was für ein Träumchen! Ich bin total begeistert von deiner Idee. Ich habe schon lange vor, einen Filzkranz für mein Bastelzimmer zu machen, aber immer etwas Respekt vor dem Aufwand gehabt. Das war bestimmt Kranzyoga vom Feinsten! Ich freue mich, dass du bei unserer Challenge dabei bist. Dicken Drücker zu dir, Jule

Write A Comment