einen schönen guten dienstag wünsche ich euch! bei mir hat die cold brew saison wieder begonnen. nicht das ich nicht morgens auch einen schönen heißen kaffee genießen mag, aber nichts geht über einen selbstgemachten eiskalten cold brewed kaffee mit einem schuss blue mountain kaffee-sirup und einem schuss milch! echt, das schmeckt himmlisch!

cold brew ist einfach zu machen, das rezept gibt es bei happy serendipity

schon seit letztem jahr bin ich großer fan von kalt aufgegossenem kaffee. das nämlich ist cold brew. überhaupt nichts kompliziertes oder gar teures. der kaffee wird mit kaltem wasser aufgegossen und dann erst einmal stehen gelassen für 12-24 stunden. je nach dem wie eilig man es hat. anschließend wird er einfach durch einen ordinären kaffee-filter gegeben oder durch eine french-press gedrückt und dann ist er quasi fertig zum genießen!

cold brew rezept von happy serendipity

was erstaunlich ist, ist das der kaffee nach dieser methode NULL bitter ist. also selbst menschen die genau das an einem kaffee nicht mögen, werden hier verwundert sein. der cold brewed kaffee ist ganz mild und lecker. 

ich persönlich trinke meinen kaffee immer mit milch und zucker. da sich zucker bekanntermaßen in kalten flüssigkeiten nicht so gut auflöst, gönne ich mir zu meinem cold brew einen schuss blue mountain kaffee-sirup und einen schuss milch. der sirup liefert eine herbe süße und noch einmal einen extra kick kaffee-geschmack. einfach herrlich!! 

kaffee-sirup und milch sind die perfekten begleiter für den cold brewed kaffee, blue mointain sirup, rezept von happy serendipity

und weil ja gerade die sandalen-und-bikini-saison ansteht kann man sich sogar aus dem kaffeesatz den man vom cold brew übrig hat, ein schönes kaffee-peeling für samtig weiche haut zaubern! mit einfachen zutaten die jeder im haus hat ist in sekundenschnelle ein peeling entstanden, das die haut duften lässt und lästige schüppchen entfernt! 

schönes kaffee-peeling für samtig weiche haut, rezept von happy serendipity

ist das nicht toll? 2 fliegen mit einer klappe und man hat sofort einen wellness-faktor. oben trinken, unten peelen, wohlfühlen! :-) 

rezepte für das cold brew und das kaffee-peeling!

cold brew 

200 g gemahlenes kaffee-pulver in eine karaffe mit ca. 1l fassungsvermögen (oder eine french press) geben.
ich nehme gerne espresso-pulver, davon nehme ich dann nur 150 g, das wird schön kräfig.

umrühren und für 12-24 stunden in den kühlschrank stellen. 

nach der zieh-zeit die kaffeemischung durch einen papier-kaffee-filter sieben (oder den stempel der french press runterdrücken). fertig.

zusammen mit eiswürfeln, einem schuss sirup und milch eiskalt genießen!! 

kaffee-peeling für samtweiche haut

das kaffee-pulver aus dem kaffee-filter in ein sauberes gefäß füllen. 
mit 2 el zucker und 2-3 el olivenöl (oder so viel bis es einem geschmeidig genug ist) vermischen. 
jetzt ist das peeling einsatzbereit und zaubert wunderbar duftige haut!

Teile diesen Beitrag

2 Comments

  1. Dreimal darfst Du raten, was gerade in meinem Kühlschrank steht.
    DANKE für das Rezept! Ich werde berichten, wie es schmeckt. Also der Kaffee.
    Nicht das Peeling!
    :-)
    LG Bine

    • ooohhh bine, wie cool. es wird dir bestimmt gut schmecken. :) bin gespannt auf deinen berich!

Write A Comment