Meine Kochbuchsammlung wächst stetig und heute möchte ich euch ein besonders tolles Expemplar vorstellen, das uns schon so einige köstliche Momente beschert hat! Night Kitchen von Lisa Nieschlag und Lars Wentrup* (Affiliate Link) begleitet uns seit Mitte letzen Jahres und ich greife so oft darauf zurück, daß ich das nicht unkommentiert lassen kann!

Night Kitchen von Lisa Nieschlag und Lars Wentrup

Night Kitchen – Eine kulinarische Reise durch die Nacht

Das Buch begleitet einen kulinarisch durch die Nacht. Es gibt leckere Rezepte für die “Blaue Stunde” – sprich Starter und Cocktails. Alles nicht kompliziert zu mixen und zu kochen, aber durch die Wahl der Zutaten und Zusammensetzung wirklich vielseitig! Mir hat es ganz besonders der Rote-Bete-Dip zu den Parmesancrackern angetan. Zusammen mit den Zucchiniröllchen mit Ziegenkäse eine unfassbare Kombination! Dafür brauche ich keine Party, das gibt es auch so mal zwischendurch. Die Jungs lieben Essen das per Zahnstocher serviert wird ohnehin, eine Win-Win-Situation also.

Hauptspeise aus Night Kitchen von Lisa Nieschlag und Lars Wentrup

Gefolgt von den Rezepten fürs Dinner, habe ich mich einmal an die Kürbis-Apfel-Suppe gewagt. Im Herbst ist die nämlich schön mit saisonalen Produkten aus unserer Region zu kochen und eine wahre Soul Food Suppe.

Midnight Snack - Night Kitchen von Lisa Nieschlag und Lars Wentrup

Aber mein absoluter Favorit in dem Buch ist ein ganz normales Rezept! Unter den Mitternachtssnacks ist nämlich die Currywurst für Nachtschwärmer zu finden. Diese SOSSE ist zum niederknien gut und wanderte in mein Repertoire an Soßen, die ich immer wieder mache! In der Grillsaison ohnehin nicht wegzudenken, passt sie auch hervorragend zu Pommes (ist klar) und/oder auch als Marinade für Spare-Ribs. Man kann sie auch für Kinder weniger scharf machen – das Rezept verrate ich euch sogar noch am Ende des Postes!

Nach den Leckereien zu Mitternacht folgt das Frühstück! Sehr lecker und frisch – genau das Richtige nach einer durchtanzten Nacht.

Aber wie gesagt – auch einzeln sind die Rezepte wunderbar miteinander zu kombinieren und absolut familienfreundlich. Zwischendrin bewundert man die wunderschöne Fotografie und ließt sich durch die Gedichte und Geschichten, die alle der Nacht gewidmet sind. Ein Feature, das sich durch alle Bücher von Lisa und Lars zieht – Geschichten zum Essen dürfen nie fehlen.

Night Kitchen von Lisa Nieschlag und Lars Wentrup - Eine Buchvorstellung von Happy Serendipity

Rezept für die weltbeste Currysoße

Das Rezept ergibt 4 Portionen – inkl. Version für Kinder

  • 1 große Zwiebel – geschält und gewürfelt
  • 3 EL brauner Zucker
  • 75 g Tomatenmark
  • 150 ml Apfelsaft (oder Orangesaft – schmeckt auch sehr gut)
  • 100 ml Wasser
  • 2 EL Worcestersoße
  • 3 EL Curry (für die Kinderversion nehmen wir nur einen EL)
  • 2 TL Paprika Edelsüß
  • 2 TL Paprika Rosenscharf (bei der Kinderversion lassen wir das weg)
  • 1-2 Msp. Chilipulver (auch das weglassen, wer es nicht so scharf mag)
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer (optional bei der Kinderversion)
  1. Den Zucker in einem Topf langsam erhitzen bis er schmilzt. Zwiebeln dazugeben und leicht bräunen.
  2. Tomatenmark, 100 ml Wasser und den Apfelsaft (oder Orangensaft) zugießen und aufkochen lassen.
  3. Topf vom Herd nehmen und Worcestersoße, Curry Paprika und Chilipulver einrühren.
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu passt eine feine Bratwurst vom Grill oder Röstbrot. Die Currysoße ist nämlich auch hervorragend als Dip geeignet.

Ich lege euch das Buch ans Herz – es ist eines meiner Favoriten!

Night Kitchen – Rezepte und Geschichten* (Affiliate)
erschienen im Hölker Verlag
ISBN: 9783881171885

Kommt gut durch die Nacht!
xoxo, Lou

P.s. Ich habe ja ein extra Buch für Rezepte, die in meinem persönlichen Repertoire landen. Das könnt ihr euch als Freebie gerne herunterladen. Der Beitrag für das Rezeptbuch Freebie ist noch für euch da!

Write A Comment