vor ein paar wochen habe ich mir 12 tartelette formen bestellt und am selben abend in einer sektlaune und einem kleinen anfall von größenwahn meiner freundin versprochen für ihre party 30 kleine tartes zu backen. meine worte fielen mir dann ungefähr eine woche vor dem event wieder ein und mich erfasste die leichte panik. wieso eigentlich 30 und nicht nur 24? und im ernst jetzt? tartes?! mit mürbeteigboden? alter vatter, dahin geht mein erholsamer samstag. aber am ende liefs ganz anders. ich hab mal ruck zuck einen notfall schlachtplan geschmiedet und heraus kamen 2 super einfache und schnell zu machende party häppchen, die wirklich lecker waren. 

tartes_zwiebeln_pilze_apfel_rezept_tarte_tartelettes_partyfood_happy serendipity

es gab eine version ZWIEBEL-PILZE & SPECK und eine variante mit APFEL-LAUCH & SPECK. alles auf basis von blätterteig. ziemlich fluffige angelegenheit, die füllungen können alle in einer pfanne gebraten werden. innerhalb von 1,5 stunden hat man 24 kleine glücklichmacher. 

ich habe mich hier gegen mürbteigböden entschieden als ich vor einiger zeit merkte, das ich den nicht durch die pastamaschine gedreht bekomme und ich nicht das größte talent am nudelholz bin. da musste was pragmatischeres her! 

apfel lauch tartes zwiebeln_pilze_apfel_rezept_tarte_tartelettes_partyfood_happy serendipity

 

2erlei blätterteig tartelettes für die nächste party
Write a review
Print
Prep Time
30 min
Cook Time
35 min
Prep Time
30 min
Cook Time
35 min
apfel-lauch speck tartelettes
  1. 2 rollen blätterteig
  2. 2 stangen lauch
  3. 3 äpfel
  4. speck soviel man möchte
zwiebel-speck-pilze tartelettes
  1. 2 rollen blätterteig
  2. 3 mittelgroße zwiebeln
  3. 1 kästchen champignons
  4. speck nach belieben
für die tarte masse (für 24 tartes; für 12 reichen 2 eier und 50 ml sahne)
  1. 5 eier
  2. 100 ml sahne
  3. salz + pfeffer
Instructions
  1. den blätterteig aus dem kühlschrank nehmen. alle zutaten waschen und in scheiben schneiden. eier, sahne und gewürze verquirlen.
  2. in einer pfanne die zutaten für die jeweilige tarte anbraten und bei geringer hitze glasig dünsten. etwas abkühlen lassen.
  3. den blätterteig nun in 6 gleiche teile schneiden und in die formen pressen.
  4. die apfel-lauch bzw. zwiebel-pilz masse in die formen füllen, mit der eiersahne bedecken und bei 180 grad ober- und unterzitze für ca. 40 min. goldbraun backen.
Notes
  1. super für wenn der abend dann doch länger wird und man eine ordentliche grundlage dafür benötigt :-)
Happy Serendipity https://happyserendipity.com/
ziebel pilze tartes zwiebeln_pilze_apfel_rezept_tarte_tartelettes_partyfood_happy serendipity

ich habe jeweils immer 12 tartelettes in den ofen geschoben und dann in der zwischenzeit die füllung für die nächsten 12 vorbereitet. alles in einem 1,5 stunden hat alles zusammen gedauert und war null stressig. nur wirklich fotogen sind sie nicht und ich hab nur eben schnell aus der hüfte geschossen. aber manchmal muss einfach alles quick und easy sein :-)

blätterteig wolke_blätterteig_zwiebeln_pilze_apfel_rezept_tarte_tartelettes_partyfood_happy serendipityaus einigen resten des teiges hab ich für mich kleine wolken häppchen gemacht und grad mitgebacken. mit nem plätzchenausstecher und ein bisschen von der füllung. saulecker und eine prima resteverwertung.

wer jetzt nicht diese dimensionen an tartelettes benötigt nimmt einfach die hälfte. eine rolle blätterteig aus dem supermarkt ergibt 6 formen mit 10 cm durchmesser. die füllungen habe ich frei schnauze gemacht und einfach mal geschaut ob die menge ungefähr hinhaut. es hängt auch alles ein bisschen davon ab wie fein man schneidet. 

das hat auf jeden fall echt spaß gemacht und keinen stress verursacht auch wenn die menge zu beginn etwas groß erschien. easy! die nächste party kann kommen! 

Teile diesen Beitrag

5 Comments

  1. Edward Hoch Reply

    Sie sehen wirklich lecker, ich frage mich, wie sie schmecken :)

  2. Toll! Wird sofort ausprobiert nach dem ich mir die Tarteletteförmchen bei Tchibo neulich geholt hab! :-) Eine Frage hab ich nur: Hast du die Tartemasse auf die zwei Rezepte aufgeteilt oder macht man eine Tartemasse für ein Rezept? Danke und schöss! :-)

    • natti, ja die eiersahne ist für die 24 stück! für 12 einfach 2 eier mit bissi sahne nehmen. reicht. :-)

Write A Comment