doppeldecker plätzchen mit lebkuchen ganache füllung
Portionen
18 Doppelecker Plätzchen mit 5 cm Durchmesser
Portionen
18 Doppelecker Plätzchen mit 5 cm Durchmesser
Zutaten
Plätzchen
  • 230g Butterzimmerwarm
  • 175g Puderzucker
  • 1 Ei
  • 1Prise Salz
  • 415g Mehlgesiebt
Ganache
  • 150g Kuvertüre
  • 200 ml Schlagsahne
  • 1TL Lebkuchengewürz
Anleitungen
  1. Ei, Butter und Puderzucker cremig aufschlagen
  2. Mehl, Gewürze und Salz hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  3. Teig auf bemehlter Fläche mit einem glatten Nudelholz auf 3-5 mm Dicke ausrollen. Dann mit dem gemusterten Nudelholz mit Schmackes über den Teig rollen, so daß das Muster gut zu sehen ist.
  4. Mit einem runden Austecher einzelne Plätzchen ausstechen und auf ein Blech legen. Dann die Plätzchen ca. 10-15 Minuten im Kühlschrank oder Tiefkühlfach kalt stellen. So hält das geprägte Muster beim backen viel besser.
  5. Bei 200 Grad Ober-Unterhitze ca. 10-12 Minuten backen. Wenn die Ränder anfangen braun zu werden direkt herausnehmen und abkühlen lassen.
Ganache
  1. Sahne erhitzen bis sie FAST kocht.
  2. Kuvertüre und Lebkuchengewürz hinzufügen und rühren bis eine glatte Creme entsteht. Ein paar Minuten stehen lassen und immer mal wieder rühren.
  3. Die Ganache nun in einen Spritzbeutel füllen und mindestens 1 Stunde kalt stellen.
  4. Wenn die Plätzchen abgekühlt sind und die Ganache schön kalt ist, einfach einen dicken, großzügigen Kleks Ganache auf die Innenseite eines Plätzchens streichen und einen zweiten Keks draufsetzen.
Teile diesen Beitrag