Ostern steht ja wieder vor der Tür. Da hat man die Weihnachtsdeko gerade erst abgehängt, zack! Kommt der Osterhase um die Ecke. Und weil unser Haushalt immer noch nicht deko-kompatibel ist, greife ich auch dieses Jahr auf ein Upcycling-DIY Projekt zurück, das mir schon vergangene Osterfeste den Arsch gerettet hat. Selbstgemachter Eierlikör gehört auch dazu- denn so ein Fest mit so vielen kindern will ja gut überstanden sein (hö hö hö) :-) 

Selbstgemachter Eierlikör und dekoratives für den Ostertisch | Eierlikoer Rezept | Glaeser mit Schokoladenrand | Gesehen auf www.happyserendipity.com

Selbstgemachter Eierlikör – unsere Freundschaft begann früh…

Ich LIEBE Eierlikör. Aber NUR zu Ostern. Vielleicht liegt das daran, daß – soweit ich mich erinnere – meine Nonna auf Sardinien den Eierlikör immer zu Ostern selbst gemacht hat. Und – sofern ich das hier mal so sagen darf – war Eierlikör, der erste Alkohol ever, den ich jemals getrunken habe. Die Nonna hat das nicht so ernst genommen mit dem Schnapps, ist ja Zucker und Ei drin und das ist ja für Kinder nicht wirklich schlecht. Ist ja quasi wie Kuchen! Andere Länder, andere Sitten sag ich da nur. Jedenfalls hat sie mir damals – ich war so 12 oder 13 – zur Feier des Tages mal einen Fingerhut voll Eierlikör gegeben und weil der so schön süß war, hat das ein bisschen von der Hustenattacke abgelenkt, die daraufhin folgte. Sie hatte da immer eine GUTE Portion Aquavit drin und als so junges Ding verträgt man den nur schwer. Ich fands jedenfalls lecker und überlebte. Eine 2. Portion gabs trotzdem nicht. 

Auch dieses Jahr darf  selbstgemachter Eierlikör nicht fehlen! Die erste UND die 2. portion habe ich mir direkt schon mal nach diesem Shooting hier gegönnt. Hicks. Mittags um 11 – die Jungs im Kindergarten…. es gibt schlimmere Tage :-) 

Selbstgemachter Eierlikör und dekoratives für den Ostertisch | Eierlikoer Rezept | Glaeser mit Schokoladenrand | Gesehen auf www.happyserendipity.com

Die Gläser werden auch dekoriert!

Zur kulinarischen Deko habe ich die Gläser in geschmolzene Kuvertüre gedippt und nach etwas Abkühlzeit mit Zuckerperlen bestreut. Nach dem austrinken habe ich mich dabei ertappt, wie ich die Schokolade vom Glas geschleckt habe. Sorgt bestimmt für Gelächter am Ostertisch, das ist nämlich nicht so ganz einfach und man macht wirklich dämliches Gesicht dabei. Spaß muss aber sein!! 

Selbstgemachter Eierlikör und dekoratives für den Ostertisch | Eierlikoer Rezept | Glaeser mit Schokoladenrand | Gesehen auf www.happyserendipity.com

DIY Idee für Ostern mit leeren Eierschalen und geschmolzenem Wachs | www.happyserendipity.com

Und weil ich noch so viele Kerzenreste da hatte, habe ich die auch kurzerhand über dem Wasserbad geschmolzen und in die übrigen Eierschalen gefüllt. Baumwolldocht rein und so sorgen die Reste die sonst im Biomüll landen, nochmal für eine schöne Atmosphäre am Tisch. Easy und kostet quasi nix. 

Eine kleine Plotterdatei gibts noch obendrauf!

Wer das Etikett der Eierlikörflasche gut findet, der kann das gerne plotten und verwenden. Ich habs euch mal als Download zur Verfügung gestellt. 

Download

Viel Spaß beim picheln und dekorieren! Wir sehen uns morgen wieder!
xoxo, Lou

Selbstgemachter Eierlikör
Rezept drucken
Portionen
1 Liter
Portionen
1 Liter
Selbstgemachter Eierlikör
Rezept drucken
Portionen
1 Liter
Portionen
1 Liter
Zutaten
  • 8 frische Eigelb vom B
  • 1 Vanilleschote
  • 300 g Puderzucker
  • 400 ml Sahne
  • 150 ml klarer, hochprozentiger Alkohol z.B. Vodka
Portionen: Liter
Anleitungen
  1. Eigelb mit dem Mark der Vanilleschote aufrühren. Den Puderzucker und die Sahne einfließen lassen, zum Schluss den Alkohol. Danach alles im heißen Wasserbad 5 Minuten aufschlagen. In sterile Gläser füllen. Hält sich im Kühlschrank gut 4 Wochen! Mjam!
Rezept Hinweise

Wer Spaß daran hat, ab und zu Alkohol anzusetzen, dem empfehle ich die Investition in reinen Alkohol. Den gibt es hierzulande nur in der Apotheke, aber auch im Netz unter dem Stichwort: Weingeist. Ich bringe mir immer (oder lasse bringen...) ein Flasche reinen Alkohol mit 95% aus Italien mit. Den gibt es dort in jedem supermarkt für kleines Geld. lohnt immer den mal da zu haben!

1 Comment

  1. Ich hatte schon hin&her überlegt, was ich zur Familienfeier (für die Großen) mitbringen könnte (die immer von Samstagabend bis irgendwann-am-Sonntag geht). Und da das Ganze eh mit Übernachtung stattfindet, ist dieses Likörchen das absolut beste Mitbringsel! :-) Die Kleinen bekommen Schokoeier, die Großen welche zum Trinken. ;-)
    Danke für das Rezept!

Write A Comment