W E R B U N G – Dieser Artikel entsteht in Kooperation mit dem Musterhaus Küchen Fachgeschäft – Eine Woche ist es her, daß wir zusammen Deutschlands größte Küchenparty gefeiert haben! Seid ihr live dabei gewesen? Anwesen waren unser Chefkoch Johann Lafer, moderiert hat Ruth Moschner, für die Stories waren wir Blogger Anastasia Benko, Heike von Relleomein und Anika vom Stilreichblog zuständig. Außerdem waren 4 Paare mit dabei, die per Glückslos durch das Gewinnspiel teilgenommen haben.

Wir waren online live auf Sendung und haben zusammen gekocht und uns köstlich unterhalten. Johann Lafer hat bei jedem Gang Tips und Tricks verraten, wie es beim Kochen noch besser funktionieren kann. Jeweils ein Blogger und Gäste-Team haben parallel mitgekocht.

Deutschlands groesste Kuechenparty
Johann, Ruth und die Mädels

Nach jedem Gang haben wir gemütlich gegessen und waren immer durch den Countdown an der Leinwand informiert, wann es mit dem Kochen wieder weiter geht.

In dieser Zeit wurde es bei UNS etwas hektisch. Die Technik hat sich neu sortiert, die Maske hat nochmal alle Beteiligten abgepudert und Anweisungen für den nächsten Gang wurden verteilt.

Nach jeder Runde, hat Ruth gecheckt, was die Beteiligten außerhalb der Kochschule gekocht hatten. Via Facebook haben Menschen ihre Beiträge eingereicht, wie sie bei sich Zuhause oder im Musterhaus Küchen Fachgeschäft mitkochen und live dabei sind. Eine richtig große Community war mit dabei!! Das war einfach nur großartig!

Teilt Eure schönsten Partymomente doch mit uns in der Veranstaltung! Wir freuen uns auf Eure Beiträge! 😍

Publiée par musterhaus küchen Fachgeschäft sur Samedi 9 mars 2019

Das 3-Gänge -Menü

Unser 3-Gänge-Menü war auch wirklich lecker. Wobei mein persönlicher Favorit von allen die Spinatsuppe mit dem gebackenen Landei war. Das Ei war einfach mal was anderes als Suppeneinlage und hat einfach super gut geschmeckt.

Zur Hauptspeise gab es Schweinefilet mit Cornflakes Tyhymian Kruste mit steirischem Kartoffel-Gurken-Salat. Für die Vegetarier gab es eine ähnliche Version mit Tofu. So kamen alle auf ihre Kosten.

Das Dessert haben dann Anika und ich zubereiten dürfen! Auflauf von Berlinern mit Gewürzfrüchten. Es war gar nicht so einfach, sich aufs kochen zu konzentrieren, wenn Ruth immer mal wieder mit dem Mikro vorbeikam. Eine ganz neue Erfahrung beim Kochen.

Deutschlands groesste Kuechenparty - Das Essen

Hinter den Kulissen

Wie bei einer TV-Live Sendung war hinter den Kulissen richtig was los. Es war viel Technik aufgebaut, die Regie hatte alles im Griff. Es gab Tontechniker, Kameramänner, Helferlein die in den Pausen die Küche in Rekordzeit wieder auf Vordermann gebracht haben. Es waren wirklich viele Menschen an dem Event beteiligt! Und trotzdem war es gemütlich – wie bei einer Küchenparty zuhause. Die besten Parties finden halt doch in der Küche statt.

Hier habe ich ein paar Impressionen für Euch:

Und hier geht es direkt zum Best Of – ein kleiner Film zu Deutschlands größter Küchenparty!

Wenn ihr Lust habt, die Rezepte einmal nachzukochen, lasse ich euch mal die Links dazu da:

Vorspeise: Spinatsuppe mit gebackenem Landei

Hauptspeise: Steirischer Gurken-Kartoffelsalat mit Schweine-Medaillons im Cornflakes-Thymian Mantel

Dessert: Auflauf von Berlinern mit Gewürzfrüchten

Ich hoffe, daß wir noch viele Küchenparties zusammen feiern werden! Es ist so schön zusammen zu kochen, zu fachsimpeln, lachen und Spaß haben. In meiner Küche wird es jedenfalls demnächst wieder mehr Parties geben! Nicht nur an Ostern und Weihnachten.

Macht es euch schön!
xoxo, Lou

Write A Comment