mit liebe verpackt

so ganz langsam sind wir fertig mit baby einkäufen. ich hätte nicht gedacht, das ich mal froh bin, das zu sagen. erst macht es schon sehr spaß, aber irgendwann ist auch mal gut, denn es scheint irgendwie kein ende zu haben. und letztens hat sich dann mami mal was gegönnt – ein neues spielzeug musste her!

ich wollte für ein paar liebe menschen ein paar kleinigkeiten verpacken und tüten waren dafür nicht wirklich geeignet. kleine schachteln hatte ich aber auch nicht da und auch keine richtige idee, wo ich jetzt welche herbekomme. und dann erinnerte ich mich an das knaller falzbrett (von der guten martha stewart), dass ich bei miss red fox gesehen hatte! am ende wurde es nicht das, sondern das gift box punch board von ‘We R Memory Keepers‘, aber so im nachhinein wird das von martha noch fällig. die möglichkeiten sind damit doch größer.

jetzt zeig ich euch mal was das ist und was ich damit gemacht hab:

punch board-packaging-geschenkverpackung-happyserendipity

das punch board falzbrett ist ein plastikbrett mit einem locher und furchen. damit kann man papier lochen und falzen und somit verschieden große boxen herstellen. auf dem brett sind maßangaben in inches und cm angegeben, man muss im grunde nur sein papier zuschneiden, gucken wo man lochen und falzen muss und fertig ist die box. 

punch board-packaging-geschenkverpackung-happyserendipity-2

ich habe immer ein kleines sortiment scrapbook papier im haus, das ist meistens 2-seitig und aus stabilen papier. damit bekommt man schöne feste schachteln. einfarbiger karton geht aber natürlich auch! 

eine beschreibung ist im paket, jede box muss 8 mal gelocht und 12 mal gefalzt werden. ein falzbein ist auch dabei, man muss nur drauf achten, das man hinterher beim knicken nicht zu doll falzt, denn das papier reißt sonst unschön durch und dann sieht man die fasern und das ist einfach nicht hübsch. das hat man aber nach genau einem vergeigten bogen papier raus. dieses video zeigt super, wie’s geht: kleine anleitung für gift box punch board

und nochwas – der typ meint, man braucht keinen kleber…. JA das stimmt, aber dann hat man innen die eckflügel der kiste und dann passt nix mehr in die box rein. ich klebe die immer mit nem stück doppelseitigen klebeband fest und hab ne astreine geschenkebox! 

punch board-packaging-geschenkverpackung-baeckergarn-happyserendipity-3

dann gehts ans dekorieren! YAY. garn, bimmeln, stempeln…. 

punch board-packaging-geschenkverpackung-baeckergarn-happyserendipity-4

in diesem fall hab ich kleine “wohlfühl-paket” gemacht. ein paar kerzen, tee, süßkram. was man halt so braucht, jetzt wenn die tage kürzer werden.
punch board-packaging-geschenkverpackung-baeckergarn-happyserendipity-5

 bändchen drum, fertig!

punch board-packaging-geschenkverpackung-baeckergarn-happyserendipity-6

es ist wirklich so einfach und so schnell gemacht. man bekommt in nur 5 minuten eine kleine box für allerlei kram, man könnte z. b. auch schnell mal einen adventskalender basteln. das einzige was man hier noch selber machen muss ist das papier zuschneiden. das ist jetzt aber auch kein akt. ich bin jedenfalls begeistert. 

mit dem falzbrett von martha kann man schachteln mit deckeln machen (und bestimmt noch allerhand mehr kram, da muss ich mich aber noch schlau machen). auch toll. ich bin ja echt kein scrapbook-enthusiast, aber manche sachen machen wirklich sinn und wer braucht keine schachteln?! oder? ich bin jedenfalls sehr angetan und bereue nichts! 

wollt ich euch nur mal gezeigt haben! :-) 

12 days of christmas – day 2 with some inspiration

today i just want to show you some interesting internet findings that you might like now during holiday season and a little gift guide from the handmade markets for her, him and the little ones. enjoy.

cute packaging

geometric paper decoration * christmas milk packaging * cross stitch cookie cups

wraps and tags

tags printables * merriest christmas wrapping paper * hand drawn gift tags

for her

just be cool gold print * geometric salt ‘n’ pepper shaker * soy candle * love ring * golden envelope clutch

for him

boyfriend soap * journal for good ideas * leather messenger * leather wallet * ipad case

for kiddos

onesie * knitted baby hat * natural colorful crayons * crocheted fox pillow

12 days of christmas logo

 

ach und die erste gewinnerin steht fest. ANN-KATRIN! yeah! herzlichen glückwunsch, liebes

gewinner day1

easy diy – doily recycling

erinnert ihr euch noch daran, als papier spitzendeckchen groß in mode waren und wir so ziemlich alles was uns entgegen kam damit dekoriert haben? also ich finde, die zeiten sind vorbei und es war schön, aber jetzt ist einfach schluss mit romantik, da muss was moderneres her. * do you remember the times when we decorated everything with a paper doily? i loved it but i think we need a new packaging trend.

wenn ich auf märkten bin und aus dem stand verkaufe, lege ich trotzdem wert auf ein schönes packaging, aber da muss es ratz-fatz gehen. früher hab ich die ware schnell in einen braune papiertüte gesteckt, doily ran, fertig, und jeder freute sich. jetzt mit dem neuen blog layout verwende ich weiße tüten und weiße doilys sehen darauf eben nach nix aus. und damit ich die restlichen 200 spitzen nicht wegschmeißen muss, hab ich sie ein bisschen aufgehübscht. * when i’m selling my goods at craft fairs i still want my customers to receive a nice packaging. but it has to be quick and easy so the doilies were always a good alternative. put the good into a brown paper bag, attach the doily, done! but now i use white paper bags and white doilies just look stupid. so what was i supposed to do with the 200 leftovers?

in dem örtlichen graffitti-malbedarf-laden habe ich mich vor einiger zeit mit den wichtigsten farben die man so braucht eingedeckt. also sprühfarbe gibt es genug in diesem haushalt. * i always have a collection of spray paint ready so i grabbed the turquoise can and sprayed all over the doilies.

türkis geschnappt, doilys ausgelegt und dann gemerkt, dass alles durcheinander flattert wenn man sprüht.

pimp the doily

was einen schönen effekt ergab, weil die spitzen unterschiedlich schön farbe abbekommen haben. also extra mal so drapiert. * when i sprayed the first set they all tangled up which looked actually very nice. so i’ve put them all onto each other to receive this nice texture.

pimp the doily

sprüh, sprüh, sprüh.

pimp the doily

an die frische luft hängen und ausstinken lassen. * when they were done i’ve put them outside to get rid of the smell.

pimp the doily

und so sahen dann die päckchen auf der letzten stijl aus. mit neon pinker tinte noch das tütchen bestempelt, doily ran. schön. ganz einfach und ich kann jetzt locker die restlichen spitzen verwerten. * and this is how my recent packaging at the fair looks like. people are happy which makes me happy and i have a good solution to recycle the rest of my doilies.

pimp the doily

 

lovely package exchange

dani of oh hello friend hosted the lovely package exchange again this year and i’ve was very happy when she told me that i have an exchange partner from germany. iris and i wrote some emails beforehand and got to know each other a bit though i must admit she had to be patient with me as it took me a while to react. i checked out her blog and though she’s a newbie in the blog scene i love her blog since she shares things i don’t see so often around other blogs and it’s truly a source of inspiration. i’m glad i’ve met her.

she sent me a beautiful wrapped package and when i opened it it revealed lots of tiny packages filled with the most amazing things.

lovely package exchange

there were 3 christmas cards with blue stars stamped on the front. 3 more cards with birds printed on maps and sewed on the card. i love them especially because they’re handmade and they smell delicious. it’s weird to say but they really smell like a good perfume. a very good one. furthermore there was a small bird stamp and a handwritten note on a card with music paper and a golden locket. the stamp came out of a vintage coffee tin that is in my favorite colors.

pack exchange

i really love all my goodies and i appreciate the very nice packaging. and i’m happy that i’ve met iris and hope i’ll meet her someday. she doesn’t live too far. yay.

killer packaging

I strongly believe in the power of packaging. It makes me…

…buy things I don’t really need.

…enjoy the product even more.

…try out new products.

buy it again (in case I need it).

When I’m in front of a shelf I most likely buy the product with the nicest package. That’s how I roll. Look here. Would you resist this?!

food

bread * honey * food doctor * groceries * olives

tea

marks and spencer tea * green berry tea

drinks

motley bird * cocktail flavors * juice

shoes

ballerinas * sneakers

plant your dreams

I can’t understand why so many companies refuse to think more about their wrappings. All products have a packaging anyway, why don’t make it nice?!

 

 

Related Posts with Thumbnails