keine angst vor brandteig!! die kenwood küchenparty im januar

letzten freitag war schon meine 5. kenwood küchenparty, aber ich hatte euch ja noch gar nicht von unserer januarsause erzählt!! meine kochbande im januar war der hit! alles wuselte wild in der küche umher, backte und hackte und experimentierte vor sich hin und erstaunte mich immer und immer wieder!!! aber mal der reihe nach…

das thema der kenwood küchenparty im januar war DESSERT und mein menü sah wie folgt aus: 

windbeutel mit einer espresso-creme füllung
pflaumenknödel
death by chocolate vom grill
energy balls

ziemlich ambitionierte kiste muss ich sagen, ABER wir hatten diesmal 2 cooking chefs am start, ich hatte nämlich mit meinem gast mark vereinbart, das er sein gerät auch noch mitbringt und dann geht das schon! außerdem hat er seinen GRILL mitgebracht. das war eine spontane idee, aber dessert vom grill ist doch auch mal was feines.

kenwood kuechenparty januar in frankfurt, der erfahrungsbericht von happy serendipity

war mir als gastgeber am meisten angst gemacht hat dieses mal, waren die windbeutel. die hatte ich in den 3 wochen vor der party geübt bis zum umfallen und sie sind mir wirklich erst gelungen, als ich sämtliche erfahrungswerte und verschiedenste rezepte aus dem netz zu meinem perfekten rezept entwickelt hatte. so lange hab ich im leben noch nie an einem rezept getüftelt! aber jetzt muss ich sagen: EASY!!!! mit der kenwood cooking chef überhaupt kein problem und super schnell gemacht. weg von dem tiefkühlkram aus dem supermarkt. ich bin wirklich begeistert und wenn ich nicht eh schon zu 3893 % von dem gerät überzeugt wäre, spätestens mit DEM REZEPT wäre ich es!!! das rezept gibts am ende des posts für euch, is klar!! 

kenwood kuechenparty januar in frankfurt, der erfahrungsbericht von happy serendipity

und die bande hat so kreativ mitgemacht, ich war jedes mal von den socken. auf einmal gabs noch ne limoncello-zabaione als topping für die pflaumenknödel (die auch ein gedicht waren! das rezept bekommt ihr hier). der limoncello stand auf unserer hausbar, schnell geschnappt, ein eigelb mit rein, alles in die maschine, fertig. ungeplant. das haben die einfach mal gemacht! und die windbeutel wurden mit karamellfäden überzogen. auf die idee wär ich gar nicht gekommen!! 

kenwood kuechenparty januar in frankfurt, der erfahrungsbericht von happy serendipityund irgendwann sind wir alle raus vor die tür und haben mitgefiebert, das die schoko-küchlein vom grill mit flüssigem kern auch ja was werden. in der zwischenzeit haben sich meine herrschaften noch überlegt, wir könnten ja mit der gewürzmühle (!) noch eben schnell (!!) ein eis (!!!!!) machen. ob ich denn gefrorene früchte da hätte? und noch was sahne? äh.. ja… moment… die jungs haben oben seelig geschlafen und wir haben mal eben noch schnell die gewürzmühle angeschmissen. für eis muss man opfer bringen. und so kam eines zum anderen und es war HERRLICH!!! 

kenwood kuechenparty januar in frankfurt, der erfahrungsbericht von happy serendipity

es war wirklich eine außergewöhnliche party mit sehr interessanten gästen. und das wir ausgerechnet noch grillen beim thema dessert, war wirklich mal ne coole idee. mark hatte allen ernstes einen outdoorchef ascona gasgrill mitgebracht, der dann quasi unser 2 herd wurde. sehr kommod. UND er hatte sogar ein aufbewahrungsbrett für die cooking chef zubehörteile mitgebracht, das ich mir umgehend am nächsten tag auch bestellt habe. damit ist nämlich alles toll aufgeräumt in der schublade! das ist wirklich ziemlich nützlich, denn es gibt wirklich VIEL zubehör das irgendwie ordentlich und griffbereit verstaut werden muss. da kam mir dieses brett gerade recht!!

kenwood kuechenparty januar in frankfurt, der erfahrungsbericht von happy serendipity

ach schön wars und ich freue mich auch schon direkt wieder auf die nächste party! es macht so spaß, ich könnte immer so weiter machen!! 

jetzt noch das rezept für die windbeutel!! ihr solltet das wirklich mal ausprobieren, es ist kinderleicht!!

macht es euch schön!
xo, lou

Rezept drucken
windbeutel mit espresso creme mit der kenwood cooking chef
dieses rezept ist feinst abgestimmt auf die kenwood cooking chef und gelingt garantiert!
Menüart Backen
Vorbereitung 20
Kochzeit 25
Portionen
Zutaten
Windbeutel
Espresso Creme
Menüart Backen
Vorbereitung 20
Kochzeit 25
Portionen
Zutaten
Windbeutel
Espresso Creme
Anleitungen
Windbeutel
  1. Ofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Wasser + Butter + Salz in Rührschüssel geben und bei 120 Grad, Intervall 1 aufkochen. Temperatur ausschalten und Mehl auf eimal hinzugeben.
 Bei Intervall 1 - 3 Minuten lang zu einem glatten Teig verkneten, der sich gut von der Schüsselwand löst. Teig mit einem Holzkochlöffel kurz zu einem Ball formen und in den Multizerkleinerer geben. Bei kleinster Geschwindigkeit die 3 Eier einzeln jeweils 30 Sekunden lang einrühren. Der Teig ist jetzt klebrig und glänzt schön. In einen Spritzbeutel mit weiter Tülle geben und in kleinen Häufchen auf Backblech geben und 25 Min. backen. Tür währenddessen NICHT öffnen! Windbeutel komplett abkühlen lassen.
Espresso-Creme
  1. Kuvertüre hacken, mit Sahne + Espressopulver erhitzen und gut auflösen. Einige Stunden oder am einfachsten über Nacht kalt stellen. 
 Creme 2-3 Min. cremig aufschlagen und mit Sterntülle in Windbeutel füllen.
Dieses Rezept teilen
 
PinterestFacebookTwitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge