Schönen guten Muttertag ihr lieben Muttis! Heute habe ich einen kleinen Snack für euch, der den ganzen Tag für ganz viel Energie sorgt. Ich nenne ihn mal Fitness Müsliriegel, weil er mir vor dem Sport nochmal eine richtig gute Startzündung verleiht. Da ich morgens nichts essen kann, aber ziemlich zeitig morgens zum Sport gehe, sobald die Jungs im Kindergarten abgegeben sind, brauche ich einen kleine Stärkung. Da ist der Fitness Müsliriegel genau das richtige. Aber auch zwischendurch greife ich gerne zu und die Jungs finden den auch prima. Der sorgt dafür, das man lange satt bleibt und durch die guten Ballaststoffe wird die Verdauung auch angeregt. 

Fitness Müsliriegel - Der perfekte Snack vor dem Sport

Fitness Müsliriegel – Der perfekte Snack vor dem Sport

Jeder weiß ja, das auf nüchternen Magen nichts so richtig gut funktioniert. Erst recht keine großen körperlichen und geistigen Anstrengungen. Aber ich kann einfach nichts essen – maximal Kaffee. Der ist allerdings ja auch abgeschafft (und durch lecker Saft ersetzt) und so greife ich im Zweifel eben entweder zur Banane oder zum Müsliriegel. Den kann ich noch auf dem Fahrrad auf dem Weg ins Studio essen und bin dann so richtig schön fit für meinen Sportzirkel der circa 45 Minuten dauert. Meist hänge ich noch eine kleine Runde Cardio hinterher (Laufband oder Crosstrainer oder Rudergerät) und komme so insgesamt auf gute 1,5 Stunden Bewegung direkt am Morgen. 

Der Riegel ist eine Mischung aus super Zutaten.

Buchweizen sind glutenfrei, reich an Eiweiß, Lezitin und guten Aminosäuren. Er wird bei diesem Rezept über Nacht in Wasser aktiviert (also eingeweicht), was die Hirnaktivität steigern kann. Es wird vermutet, dass der regelmässige Verzehr von lezithinhaltigen Nahrungsmitteln möglicherweise vorbeugend gegen Angstgefühle, Depressionen und mentale Erschöpfung helfen sowie die geistigen Fähigkeiten verbessern könne. Das sind doch schon mal gute Voraussetzungen.

Ich nutze den Vital Kerne Mix von Seeberger um den Fitness Müsliriegel schön knackig zu machen. Die besteht aus guten Fetten, hat wenig Kohlenhydrate und wieder viel Eiweiß. Außerdem schmeckt die Mischung einfach super gut!

Leinsamen regen die Verdauung an, enthalten die Vitamine B1 und B2, Vitamin C und Vitamin E, sowie Beta-Carotin. Auch wichtige Mineralstoffe wie Kalium, Zink, Eisen, Phosphor, Magnesium und Kalzium sind im Leinsamen enthalten. Alles gute und wichtige Zutaten für Körper und Geist. 

Datteln liefern leckere Süße und gute Mineralien. Sie enthalten sehr viel Kalium, Calcium, Eisen, Kupfer, Zink, Phosphor und Magnesium. Zudem sind seltene B-Vitamine wie Vitamin B3 und Vitamine B5 reichlich enthalten. Datteln haben kaum Fett, dafür aber viele Ballaststoffe und können somit als ein Brot- oder Fleischersatz dienen.

Kokosraspel verleihen dem Fitness Müsliriegel einen tollen Duft und liefert auch wieder gute Mineralien und Ballaststoffe.

Zimt schmeckt mir einfach gut und passt wunderbar in die Nussmischung. Aber dazu hat es noch desinfizierende, krampflösende, durchblutungsfördernde, beruhigende und stimmungsaufhellende Wirkung. 

Alles in einem ist der Fitness Müsliriegel ein wirklich gesunder und leckerer Snack. Er macht sich bestimmt auch gut in der Lunchbox der Kinder. In der Schule sind sie geistig gefordert und diese kleine Energiebombe ist da genau das Richtige. Auch tagsüber Zwischendurch ist er eine gute Alternative zu allem möglichen, wenn einem der Heißhunger überfällt. Ich kann den wirklich empfehlen! 

Fitness Müsliriegel - Der perfekte Snack vor dem Sport oder Zwischendurch - Ein Rezept von Happy Serendipity

Zubereitung vom Fitness Müsliriegel

Eine wirklich einfache Sache. Man muss den Buchweizen über Nacht in viel Wasser einweichen. Man nennt das auch aktivieren. Er ist ansonsten zu hart zu essen und so wird er schön weich und liegt nicht schwer im Magen. Die Datteln werden auch eingeweicht, damit man daraus eine sämige Paste mixen kann. Dann vermengt man einfach alle Zutaten und lässt sie ungefähr 30 Minuten im Ofen backen. Das geht wirklich schnell und man wenn man 2 Riegel am Tag ißt, ist man knapp eine Woche versorgt. Das ist auch sehr praktisch.

Versucht das Rezept mal aus, ich verspreche euch, der Riegel ist wirklich lecker und gesund. 

Habt einen wundervollen Sonntag und an alle Mamis unter euch: lasst euch feiern!
xoxo, Lou

Fitness Müsliriegel - Der perfekte Snack vor dem Sport oder Zwischendurch - Ein neues Rezept von Happy Serendipity

Happy Serendipity - Fitness Müsliriegel
Fitness Müsliriegel
Rezept drucken
Portionen
12
Portionen
12
Happy Serendipity - Fitness Müsliriegel
Fitness Müsliriegel
Rezept drucken
Portionen
12
Portionen
12
Zutaten
  • 100 g Buchweizen
  • 80 g gemischte Kerne z.B. von Seeberger
  • 25 g Kokosraspel
  • 20 g Leinsamen
  • 50 g Haselnüsse
  • 150 g Datteln
  • 1 TL zimt
  • 1 EL Honig wer es etwas süßer mag
Portionen:
Anleitungen
  1. Die Buchweizen und die Datteln über Nacht in reichlich Wasser einweichen.
  2. Eingeweichte Datteln mit dem Stabmixer pürieren und mit den eingeweichten Buchweizen und restlichen Zutaten zu einer geschmeidigen Masse verrühren.
  3. Entweder in eine Silikonbackform für Müsliriegel pressen und bei 180 Grad Heißluft ca. 30 Minuten backen.
  4. Alternativ kann man die Masse auch gleichmäßig hoch ca. 2 cm dick auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausstreichen und backen. Da sollte man nach ca. 10 Minuten mit einem scharfen Messer die Riegel einzeln abteilen.
Dieses Rezept teilen

2 Comments

  1. Hallo Louisa!
    Das hört sich wirklich verdammt lecker an. Mal sehen, ob ich mich aufraffen und das auch mal probieren kann!
    Müssen die Nüsse eigentlich auch zerhackt werden?
    Danke für das Rezept!
    Liebe Grüße, Annelen

    • lou Reply

      Liebe Annelen! Die Riegel sind wirklich ratz-fatz gemacht. Und ich habe nur die Haselnüsse etwas zerkleinert, die Samen und Nüsse aus der Mischung habe ich so gelassen wie sie sind. Das ist ne wirklich gute Mischung so. Ein leichter Crunch geht immer! :-) xoxoxo

Write A Comment